Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Wed 16 Apr 2014, 21:33
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Internetzugang per USB mit Fritzbox SL
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [2 Posts]  
Author Message
hopkins11

Joined: 26 Sep 2007
Posts: 1

PostPosted: Wed 26 Sep 2007, 05:07    Post subject:  Internetzugang per USB mit Fritzbox SL  

Habe bei einem Bekannten PuppyLinux2.17 installiert. Sein Rechner hat keine Netzwerkkarte sondern hat seine DSL-Fritzbox SL per USB mit dem Rechner verbunden. Die Rechner Schnittstelle ist USB1.0 und daran hängt ein USB2.0-Hub und daran ist die Fritzbox angeschlossen. Mit Windows ME kommt er so ins Internet. Wie funktioniert das nun mit Puppylinux?
Back to top
View user's profile Send private message 
dot


Joined: 18 Mar 2007
Posts: 31
Location: Berlin, Germany

PostPosted: Sun 21 Oct 2007, 15:37    Post subject:  

Das könnte eine Enttäuschung werden - ich habe zwar keine Erfahrung mit USB-Routern, aber davon wird allerorts abgeraten unter Linux. Braucht anscheinend Treiber, die es wieder mal nur für Windows geht.

Andererseits hatte ich selber mal eine FritzBox SL und kann bestätigen, daß man per Ethernet unter Linux problemlos ins Netz kommt. Das Teil hatte genau eine USB- und eine LAN-Buchse.

(Ganz toll übrigens: ich konnte mit der FritzBox-Windows-Software NUR noch per Fritz ins Netz - irgendwo anders einstöpseln ging nicht mehr! Neuinstallation! Uaaaahhh.)

Lösung also: überrede deinen Bekannten, daß er sich von irgendwoher eine billige Netzwerkkarte besorgt Wink

Dann sollte Puppy ganz von selbst die Netzwerkverbindung erkennen (Zugangsdaten sind ja in der FritzBox gespeichert), vorausgesetzt, im Network Wizard wurde die Netzwerkkarte erkannt und eine IP-Adresse per DHCP angefordert (vom Router, sind also nur drei oder vier Mausklicks).

_________________
[Celeron [Mendocino] 500 MHz laptop _ 128 MB RAM _ PCMCIA ethernet _ PCMCIA modem _ USB 1.1 CD burner _ Puppy 2.15CE Final frugal install _ Firefox 2 _ YAY Puppy for legacy hardware]
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [2 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0387s ][ Queries: 12 (0.0035s) ][ GZIP on ]