Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Wed 27 Aug 2014, 19:35
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
an Bert: WinyPuppy
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [6 Posts]  
Author Message
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2062
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Sun 09 Dec 2007, 07:30    Post subject:  an Bert: WinyPuppy  

bonjour bert,

ich habe schon mehrmals das Erschaffen von WinePupp angeregt.


dies setzt aber eine abstimmung mit barry voraus, alternativ ein abkoppeln der entwicklung von puppy, denn ich weiss aus der erfahrung. dass wine aus http://winehq.org , noch in den versionen 1.n von puppy und zeitgleichen versionen .16 ou .17 von wine nicht mehr miteinander gehen (damals reichte es aus in / zu entpacken, und dann die 3 einrichtungsscripte von wine winemaker, winebuild et winecfg von hand zu starten). das problem ist sicher von barry, ein linuxpurist, bekannt, interessiert aber nicht.

anstatt zusammenzukommen, entfernen sich die systeme also von einander.

deshalb sprach ich hier von basic linux: baslin ist beständiger, weil sein verwalter ganz andere zielsetzungen hat.

wine wird bald die mauer der version .50 überschreiten. man kann sich leicht denken, was man einbüsst, wenn man immer noch nur die version .17 in der not durchnudelt...

die erschaffung einer festen WinyPuppy-version setzt also die besagte abstimmung mit barry (bzw. mit dem webmaster von Basic Linux) voraus, damit die version eine zukunft hat!

vielleicht will das jemand mit uns besprechen?

salut

siehe auch http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=24373
Back to top
View user's profile Send private message 
Bert


Joined: 30 Jun 2006
Posts: 926

PostPosted: Sun 09 Dec 2007, 17:33    Post subject:  

Hallo Oui,

Mein antwort, auf Fransözisch, findest du hier

Vielleicht ist es besser diese Diskussion auf English weiter zu setzen. Ich nehme an, die meisten hier verstehen auch English?

Mit freundliche Grüssen,
Bert

_________________


Back to top
View user's profile Send private message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Sat 29 Dec 2007, 16:59    Post subject:  

Bert wrote:
Hallo Oui,

Mein antwort, auf Fransözisch, findest du hier

Vielleicht ist es besser diese Diskussion auf English weiter zu setzen. Ich nehme an, die meisten hier verstehen auch English?

Mit freundliche Grüssen,
Bert


Wo ist der Beitrag denn in Englisch? Fransösisch verstehe ich nämlich nicht!

Grüßchen Wolfgang
Back to top
View user's profile Send private message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Sat 29 Dec 2007, 17:14    Post subject: Re: an Bert: WinyPuppy  

Hallo oui,

hast du gehört, dass es bald (sehr bald) ein fat free 3.x ohne xorg geben wird? Kann man nicht versuchen darauf ein Winepupp aufzubauen?

Grüßchen Wolfgang

P.S. wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!!


oui wrote:
bonjour bert,

ich habe schon mehrmals das Erschaffen von WinePupp angeregt.


dies setzt aber eine abstimmung mit barry voraus, alternativ ein abkoppeln der entwicklung von puppy, denn ich weiss aus der erfahrung. dass wine aus http://winehq.org , noch in den versionen 1.n von puppy und zeitgleichen versionen .16 ou .17 von wine nicht mehr miteinander gehen (damals reichte es aus in / zu entpacken, und dann die 3 einrichtungsscripte von wine winemaker, winebuild et winecfg von hand zu starten). das problem ist sicher von barry, ein linuxpurist, bekannt, interessiert aber nicht.

anstatt zusammenzukommen, entfernen sich die systeme also von einander.

deshalb sprach ich hier von basic linux: baslin ist beständiger, weil sein verwalter ganz andere zielsetzungen hat.

wine wird bald die mauer der version .50 überschreiten. man kann sich leicht denken, was man einbüsst, wenn man immer noch nur die version .17 in der not durchnudelt...

die erschaffung einer festen WinyPuppy-version setzt also die besagte abstimmung mit barry (bzw. mit dem webmaster von Basic Linux) voraus, damit die version eine zukunft hat!

vielleicht will das jemand mit uns besprechen?

salut

siehe auch http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=24373
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2062
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Sat 29 Dec 2007, 19:42    Post subject: Re: an Bert: WinyPuppy  

guten tag wolfgang

der-schutzhund wrote:
Hallo oui,

hast du gehört, dass es bald (sehr bald) ein fat free 3.x ohne xorg geben wird? Kann man nicht versuchen darauf ein Winepupp aufzubauen?

Grüßchen Wolfgang

P.S. wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!!


vielen dank für die wünsche und meine für Dich, Deine Angehörige und Schüler, und alle Puppy-Enthousiasten!

BigBass hatte keine zeit wegen einer augenoperation

er hat aber hier einen skript hinterlegt, um das selber zu machen

http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=22650

ich weiss aber nicht ob man damit so remastern kann (vermutlich schon! weg ist ja weg und kann nicht mehr reinkommen Wink )

ich auch habe derzeit zeitnot. ich habe sogar gestern und vorgestern gearbeitet und werde am montag vormittag wieder arbeiten, obwohl in der industrie und nicht im handel oder sonst so was

und da wir noch dazu entlassungen haben, wir die arbeit noch mehr werden. also muss ich kürzer treten vorerst. tut mir leid.

aber ich lese weiterhin war ihr macht, hier.

nochmals alles gute für 2008

viele grüsse

françois
Back to top
View user's profile Send private message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Sat 29 Dec 2007, 20:01    Post subject: Re: an Bert: WinyPuppy  

Hallo oui,

die Augenoperation ist abgeschlossen. Er ist wieder fitt;-))
Das fat free wird wohl bald kommen!

Grüßchen Wolfgang

------------------------------------

oui wrote:
guten tag wolfgang

der-schutzhund wrote:
Hallo oui,

hast du gehört, dass es bald (sehr bald) ein fat free 3.x ohne xorg geben wird? Kann man nicht versuchen darauf ein Winepupp aufzubauen?

Grüßchen Wolfgang

P.S. wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!!


vielen dank für die wünsche und meine für Dich, Deine Angehörige und Schüler, und alle Puppy-Enthousiasten!

BigBass hatte keine zeit wegen einer augenoperation

er hat aber hier einen skript hinterlegt, um das selber zu machen

http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=22650

ich weiss aber nicht ob man damit so remastern kann (vermutlich schon! weg ist ja weg und kann nicht mehr reinkommen Wink )

ich auch habe derzeit zeitnot. ich habe sogar gestern und vorgestern gearbeitet und werde am montag vormittag wieder arbeiten, obwohl in der industrie und nicht im handel oder sonst so was

und da wir noch dazu entlassungen haben, wir die arbeit noch mehr werden. also muss ich kürzer treten vorerst. tut mir leid.

aber ich lese weiterhin war ihr macht, hier.

nochmals alles gute für 2008

viele grüsse

françois
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [6 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0651s ][ Queries: 12 (0.0086s) ][ GZIP on ]