Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Fri 22 Aug 2014, 13:54
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Zeitzone - Sommer/Winterzeit
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [8 Posts]  
Author Message
hanzf


Joined: 11 Mar 2009
Posts: 119
Location: Belzig, Germany

PostPosted: Thu 03 Nov 2011, 17:18    Post subject:  Zeitzone - Sommer/Winterzeit  

Hallo,

ich benutze LuPu 5.0.0. Jetzt ist gerade die Uhr von Sommer- auf Winterzeit umgestellt worden. Mein Rechner zeigt mir immer noch die Sommerzeit an, d.h. jetzt gerade 11:15pm = 23:15, obwohl es lt. Winterzeit erst 22:15 ist.
Ich hatte die Zeitzone "GMT+1" eingestellt, weil da Berlin in der Liste aufgeführt war. Jetzt habe ich die Zeitzone auf "GMT" geändert und bekomme immer noch die gleiche Zeit angezeigt.
Also eigentlich 2 Probleme:
1. Warum hat die Umstellung von "GMT+1" auf "GMT" keinen Effekt?
2. Wie mache ich das am besten mit Sommer- und Winterzeit? Geht das auch automatisch?

Danke
Hans

_________________
Lupu 5.0.0 frugal with lupusave.2fs (+ Windows XP double boot)
AMD Athlon 64 3700+
1000 MB RAM
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 774
Location: de

PostPosted: Fri 04 Nov 2011, 03:23    Post subject:  

Kurze Antwort:

1. GMT+1 ist immer GMT+1, da GMT keine Sommerzeit kennt, wird das nie umgestellt.
Deshalb (eigentlich) immer "Europe.Berlin" oder eine andere Stadt unserer Zeitzone wählen. (Dann funktioniert zB auch Psynch, mit GMT aber nicht)

2. Bei "Berlin" müßte die Zeitumstellung automatisch kommen. Wenn nicht (weil es eben Puppy ist),...

a) mit psynch umstellen,(Klick auf den Schaltknopf "Europe").
b) über Desktop-Country Settings-Set Time and Date einstellen. Dauert ca. 10 Sekunden und dürfte bei nur 2x im Jahr doch kein Aufwand sein.
Back to top
View user's profile Send private message 
hanzf


Joined: 11 Mar 2009
Posts: 119
Location: Belzig, Germany

PostPosted: Fri 04 Nov 2011, 15:27    Post subject:  

Danke wuwei.

Ich habe das Problem für mich gelöst durch einmal WinXP starten (seit ca. 2 Monaten nicht benutzt).
wuwei wrote:

Bei "Berlin" müßte die Zeitumstellung automatisch kommen. Wenn nicht (weil es eben Puppy ist),...

Die Zeitzoneneinstellung hat bei mir überhaupt keinen Effekt, egal ob ich "Europe/Berlin", "GMT+1" oder "GMT+9" einstelle, die Uhr unten rechts in der Taskleiste zeigt immer das gleiche an.
wuwei wrote:

a) mit psynch umstellen,(Klick auf den Schaltknopf "Europe").
b) über Desktop-Country Settings-Set Time and Date einstellen. Dauert ca. 10 Sekunden und dürfte bei nur 2x im Jahr doch kein Aufwand sein.

Neugierde: Was ist "psynch"? hat mein System glaube ich nicht.

_________________
Lupu 5.0.0 frugal with lupusave.2fs (+ Windows XP double boot)
AMD Athlon 64 3700+
1000 MB RAM
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 774
Location: de

PostPosted: Fri 04 Nov 2011, 16:13    Post subject:  

Psynch findest du auch in 500 m.E. unter Menu-Desktop oder hier

http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=42978
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Mon 07 Nov 2011, 12:13    Post subject: Sommerzeit  

wuwei wrote:
...
2. Bei "Berlin" müßte die Zeitumstellung automatisch kommen. Wenn nicht (weil es eben Puppy ist),...


Dachte ich auch...

Die Uhr kann/muß/wenn man will auch 2mal im Jahr im BIOS stellen, wenn man sich nicht von einem Zeitserver bedienen lassen will.

Aber was Europe/Berlin bringt, ist die Anzeige bei "Mausdrauf":

vorher CEST (=MESZ)
jetzt vollautomatisch CET (=MEZ)

Very Happy
Back to top
View user's profile Send private message 
hanzf


Joined: 11 Mar 2009
Posts: 119
Location: Belzig, Germany

PostPosted: Mon 07 Nov 2011, 13:26    Post subject: Re: Sommerzeit  

L18L wrote:
Die Uhr kann/muß/wenn man will auch 2mal im Jahr im BIOS stellen, wenn man sich nicht von einem Zeitserver bedienen lassen will.
Das mit dem Zeitserver macht Windows, ich weiß aber nicht was das für ein Server ist, kann man das Puppy auch beibringen?
Wie gesagt eigentlich nicht wichtig, 2 mal im Jahr ein paar Sekunden ... stimmt schon.
Aber wenn die Sommerzeit kommt und ich sitze am Rechner, den ich vergessen habe umzustellen, dann verpaß ich den Zug. Oder so.

_________________
Lupu 5.0.0 frugal with lupusave.2fs (+ Windows XP double boot)
AMD Athlon 64 3700+
1000 MB RAM
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Mon 07 Nov 2011, 14:24    Post subject: Re: Sommerzeit  

hanzf wrote:
L18L wrote:
Die Uhr kann/muß/wenn man will auch 2mal im Jahr im BIOS stellen, wenn man sich nicht von einem Zeitserver bedienen lassen will.
Das mit dem Zeitserver macht Windows, ich weiß aber nicht was das für ein Server ist, kann man das Puppy auch beibringen?
Wie gesagt eigentlich nicht wichtig, 2 mal im Jahr ein paar Sekunden ... stimmt schon.
Aber wenn die Sommerzeit kommt und ich sitze am Rechner, den ich vergessen habe umzustellen, dann verpaß ich den Zug. Oder so.


psync macht das (ohne Gewähr, ich lasse meine Sommerzeit auch im Winter)
http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?search_id=1268142384&t=42978
Back to top
View user's profile Send private message 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1291
Location: Germany

PostPosted: Mon 07 Nov 2011, 18:14    Post subject:  

L18L und wuwei liegen richtig mit psync.

Habe dieses Mal darauf geachtet und war vorher auch der Meinung, Puppy macht das automatisch. Na ja, falsch gedacht. Aber, 1x psync aufgerufen und alles ist wieder gut. Angenehmer Nebeneffekt, alle anderen Puppies zeigen danach auch die korrekte Zeit an. Psync kann man auch so einstellen, dass es bei jedem Start von Puppy die Zeit aktualisert. Damit sollte das Problem gelöst sein.

~ Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [8 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0591s ][ Queries: 12 (0.0034s) ][ GZIP on ]