Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Thu 24 Apr 2014, 01:02
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Windoze XP startet nicht mehr
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [9 Posts]  
Author Message
Laie

Joined: 20 Jan 2008
Posts: 289
Location: Germany

PostPosted: Thu 12 Jan 2012, 18:25    Post subject:  Windoze XP startet nicht mehr
Subject description: Systemstart bricht ab und bootet neu
 

Ja, manchmal geh ich fremd.

Also: Auf meinem alten Medion Laptop (Intel Celeron M 1,4 GHz, 1 MB RAM) sind XP auf sda1 und DPUP Exprimo 5.X.9 (bis vor einiger Zeit noch Fluppy 13) frugal auf sda2 installiert. Das gute alte Grub lässt mich beim Booten auswählen.
In letzter Zeit ist es immer öfter vorgekommen, dass Windoof nicht starten wollte, nachdem ich Puppy benutzt habe. Also: Ich wähle in Grub Win aus, der Startbildschirm erscheint, dann flackert für kürzeste Zeit eine Bluescreen auf, die bricht zusammen und der Laptop bootet neu. Wenn ich dann wieder Win auswähle, bietet er mir den abgesicherten Modus an. Der läuft auch normal. Nach einem weiteren Reboot beginnt der Kreislauf von vorne: Win-Startbildschirm, Bluescreen für Sekundenbruchteile, Neustart, abgesicherter Modus...
Das ist früher sporadisch aufgetreten, bis sich Win irgendwie bekrabbelt hat. Im Augenblick läuft es gar nicht mehr.
Wer weiß Rat?
Back to top
View user's profile Send private message 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1291
Location: Germany

PostPosted: Fri 13 Jan 2012, 15:49    Post subject:  

Hallo Laie,


ich muss raten. Es klingt für mich, als liegt es an XP selber. Also chkdsk laufen lassen, wenn das nichts bringt (vermutlich), mit der Start-CD von XP starten. Da gibt es irgendwo den Menüpunkt 'XP reparieren' oder so. Ob es in deinem Fall hilft, keine Ahnung. Falls du keine CD hast, sowas gibt's auch im Netz. Ich glaube, sogar legal. Sonst fällt mir im Augenblick nichts dazu ein. Leider.

Nein, ich mache keine Bemerkung über's fremdgehen Laughing .

~Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
LudgerH

Joined: 30 Nov 2008
Posts: 84

PostPosted: Sat 14 Jan 2012, 05:37    Post subject: Malware?  

Hallo Laie!
Puppy läuft, Windows bricht mit Bluescreen ab. Das dürfte ein Windowsproblem sein. Versuch es doch mal mit Windows Defender http://windows.microsoft.com/en-US/windows/what-is-windows-defender-offline. Oder hast Du versehentlich Teile von Windows gelöscht?
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 773
Location: de

PostPosted: Tue 17 Jan 2012, 05:50    Post subject:  

Vielleicht ist es nur der MBR?

Kurze Reparatur:
Via Puppy Grub neu installieren. Vorher menu.lst speichern (auch für die andere Alternative).

Lange Reparatur, wahrscheinlich erfolgreicher:
WinCD rein, Reparaturkonsole und am DOS Prompt fix mbr eingeben.
Das wird Grub zerstören.
Wenn Win nun startet, ist das ein erster Erfolg.
Nun Grub4dos installieren. Das ist meine Empfehlung, da es einfacher zu installieren ist und man unter Win Zugriff zur menu.lst hat.
Sonst natürlich auch wie üblich Grub Legacy via Puppy.

Viel Erfolg
Back to top
View user's profile Send private message 
Laie

Joined: 20 Jan 2008
Posts: 289
Location: Germany

PostPosted: Tue 17 Jan 2012, 06:50    Post subject:  

In der Vergangenheit hatte es mal geklappt, einfach die XP-CD einzulegen und dann startete das System sauber durch. Das lief jetzt leider nicht. Mit der Reparatur-Option hab ich chkdsk durchgeführt, ohne Ergebnis. Mit fixmbr dann den MBR platt gemacht, der Start klappte dennoch nicht. Nun hab ich XP neu installiert, den Rest des Abends hat XP sich geupdatet bis zum SP3. Nun schau ich gleich erst mal, ob das wieder läuft. Puppy läuft immer, Grub neu einzurichten ist kein Problem.

Ach ja - Nein, ich hab nichts von Windoof gelöscht. Zumindest nicht bewusst. Und ich bin zwar Laie, aber kein Anfänger mehr. Hmm, merkwürdig.
Back to top
View user's profile Send private message 
Laie

Joined: 20 Jan 2008
Posts: 289
Location: Germany

PostPosted: Tue 17 Jan 2012, 13:16    Post subject:
Subject description: Stunden später
 

FRUST Sad
Gestern Abend hatte ich den Bootsektor neu angelegt, XP neu installiert, alle Updates draufgemüllert (das geht ja halbwegs automagic). Dabei hat das System bestimmt vier Mal oder öfter neu gestartet.
Heut nach dem letzten Post mach ich die Kiste an: Es erscheint der BIOS-Startbildschirm, dann der XP-Startbildschirm dann ein Aufflackern der Bluescreen (zu kurz, um den Text zu lesen), dann Neustart. Schnauze voll. Dieser Rechner wird nur noch mit Puppy gefüttert.
Ich geh nie wieder fremd!
Versprochen... Cool
Back to top
View user's profile Send private message 
Laie

Joined: 20 Jan 2008
Posts: 289
Location: Germany

PostPosted: Tue 17 Jan 2012, 17:02    Post subject:
Subject description: jetzt ist das Durcheinander perfekt
 

Also. Ich hab dann nach dem vorigen Frust-Post das gute alte Fluppy 13 installiert (neben dem schon vorhandenen Dpup Squeeze 5.X.9), in diesem Zug Grub4Dos auf den MBR installiert. Dann hab ich jetzt eben nur so zum Quatsch den Windows-Eintrag angeklickt, und was is - XP läuft.
Ich bin drin.
Ooops, I didi it again.
Wieso läuft das Sch*-System jetzt wieder?

Höchst merwürdig.
Back to top
View user's profile Send private message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2036
Location: Germany

PostPosted: Tue 17 Jan 2012, 17:49    Post subject:  

Laie wrote:
Also. Ich hab dann nach dem vorigen Frust-Post das gute alte Fluppy 13 installiert (neben dem schon vorhandenen Dpup Squeeze 5.X.9), in diesem Zug Grub4Dos auf den MBR installiert. Dann hab ich jetzt eben nur so zum Quatsch den Windows-Eintrag angeklickt, und was is - XP läuft.
Ich bin drin.
Ooops, I didi it again.
Wieso läuft das Sch*-System jetzt wieder?

Höchst merwürdig.

Nur mal so, als Info:

Ich installiere alle meine Puppies auf einem USB Stick. Normalerweise verwende ich den com!usb Multibootstick 1.08, von dem ich mehrere puppies booten kann. Bei einem Stick mit nur einem Puppy installiere ich grub4dos nach Puppy auf dem USB Stick. Die Prozedur kennst Du ja sicher.

Gestartet werden alle meine Rechner vom USB Stick (BIOS 1. Bootmedium, dann CD, dann HD). Bei einem meiner Rechner boote ich mit dem Plop Bootmanager von CD und wähle dann USB als Bootmedium aus, da dieser Rechner nicht von selbst vom USB Stick starten kann.

Auf diese Art bleibt der MBR von Windows unangetastet und ich habe mir noch nie den MBR meiner Windows Partition während oder durch die Verwendung meiner Puppies zerschossen.

Da ich an meiner Workstation zu 100% im Live Modus arbeite, also auf nichts Rücksicht nehmen muß, kannst Du Dir sicher vorstellen, daß ich allen möglichen Unsinn mit meinen Puppies anstelle - ich lerne ja noch! Very Happy

Wie auch immer: meine Windows installation ist noch immer exact so langsam wie vor 4 Monaten. Laughing

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send private message 
Laie

Joined: 20 Jan 2008
Posts: 289
Location: Germany

PostPosted: Thu 19 Jan 2012, 17:28    Post subject:  

Jaja, den USB-Stick bzw. SD-Karte benutze ich auch. Das ist aber auch nicht immer frei von Problemen, siehe meinen neuen Faden. Auf einigen Geräten nutze ich halt Platz auf der Festplatte. Ich habe auch nicht Puppy in Verdacht, da etwas zu zerstören. Dann tatsächlich eher versehentliche Fehlbedienung.
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [9 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0652s ][ Queries: 12 (0.0095s) ][ GZIP on ]