Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Thu 02 Oct 2014, 04:30
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
datei der netzwerkeinstellungen (alice D)
Moderators: MU
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
Page 1 of 1 Posts_count  
Author Message
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2091
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Tue 30 Jan 2007, 17:43    Post_subject:  datei der netzwerkeinstellungen (alice D)  

bonjour

seit gestern sind wir kunde bei Alice Deutschland mit telefon und dsl flat bis 4000.
wir haben und brauchen nur noch 1 einzige box angeblich made in germany f�r alles. sie ist NTBA, DSL-Modem, Router (nein, ist sie nicht), 4-fach-Hub(nein, ist sie nicht, nur 3-fach + TV), Splitter, trennt A/B (nur lieferantenseitig einstellbar) und braucht keinen netzteil.

absolut toll Smile w�re sie...
... wenn die anleitung dabei w�re Sad (sie fehlt aber, sogar auf der download-seite des deutschen anbieters sphairon, f�r Turbolink IAD TAE 2917 286204 Cool! so dass ich annehmen muss, dass alice durch sphairon im regen stehen gelassen wurde. hier gilt wieder und immer noch: foto, film und elektronik nicht mehr von deutschen kaufen WinkExclamation)

so wissen wir nicht wie man A/B trennt um beide DSL nummern zu ben�tzen...

ist nicht so schlimm, wenn es nicht f�r immer so ist.

schlimmer ist, dass wir keine blasse ahnung haben, welche daten man in linux eingeben sollte.

der puppy-linux-rechner gibt uns samba.

hat also die adresse 192.168.0.1 und die maske 255.255.255.0

alice scheint aber eine adresse wie
169.254.3.216 mit der maske 255.255.0.0
vorzuziehen (ich nehme an, dass 169.254.3.215 oder 216 ginge)

dann gibt es noch 3 einstellungen:

nur gibt es ein 0.0.0.0 gateaway-einstellung, die scheinbar zumindest in windows ME wichtig ist.

"verbindung zum netzwerk feststellen ist auch angekreuzt"

WINS wird deaktiviert.

und so bekommt man die verbindung zum allzweck-wunder-der-technik.

der network-wizzard von puppy will von der gateaway-einstellung nichts wissen, und str�ubt sich total.

wo kann man die 3 letzten einstellungen zum probieren manuell eingeben? in welcher datei, wenn die X-Windows-hilfsprogramme das nicht vorsehen?

im voraus

merci

salut

(richtigstellungen am 1.2.2007 durch Oui)

Edited_time_total
Back to top
View user's profile Send_private_message 
MU


Joined: 24 Aug 2005
Posts: 13642
Location: Karlsruhe, Germany

PostPosted: Tue 30 Jan 2007, 18:12    Post_subject:  

frag auch nochmal hier:
http://f24.parsimony.net/forum54930/

Ein rein deutsches Forum, da hast Du evtl. mehr Chancen.
Ich schreib dort als "TUX".

Grüße, Mark
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2091
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Tue 30 Jan 2007, 20:01    Post_subject:  

Guten Abend,

Danke sehr Mark. Inzwischen geht es dem kranken Kind besser: Puppy funktioniert gut mit diesem Modem und Alice. Zuerst Netzwerk einrichten, und PPPoE. Gateaway 0.0.0.0 scheint doch überflüssig: unser Fehler gestern war alle PC's gleichzeitig einzuschalten:

Es geht ohne Anleitung nur als Einzelanmeldung! Mir fehlt einfach die Anleitung zum Modem...

Dann kann man sicher auch die Routeur-Funktion einrichten und die 2 Rufnummern wieder trennen...

Morgen probiere ich als Behelf einen zusätzl. Hub oder den alten Routeur obwohl es bei diesem Gerät quatsch ist. Aber ohne Internet können heute unsere Studenten nicht länger bleiben.

Danke nochmals
Back to top
View user's profile Send_private_message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2091
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Thu 01 Feb 2007, 16:20    Post_subject:  

bonjour mark

nein, so rosig ist es doch nicht!

- alice kauft eine spezifisch herunterkonditionierte hardware ein
- an der hardware kann man absolut gar nichts kundenseitig einstellen
- a/b-trennung kann der provider über den netz durchführen (ist bei uns scheinbar versäumt worden, oder ist eine extra-tour vielleicht um eine umstellungsgebühr zu erzwingen)
- alice bestellt die hardware ohne router-modul. man kann absolut nicht "routen" und es wird keine dhcp gegeben
- 3 computer können an je einem platz eingesteckt werden, computerseitig mit einer jeweils eigene IP-adresse ausgestattet werden (siehe oben), geht bei Puppy besonders leicht (Start-Taste > Setup >> netzwerk >>> eth0 >>>> festes IP >>>>> spezielle maske) und können dann hintereinander zu- bzw. abgeschaltetet werden (puppy-PPPoE-hilfe funktioniert klasse! schön ist die auslastungsanzeige!! Smile ). ständig an-/ausklemmen muss man zumindest nicht. man spart sich einen hub für bis zu 3 endgeräten und den entspr. netzteil (2 A beanspruchen die luder Razz ; also doch relevant Wink)
- wenn man verschläft, dass der 4. steckplatz gar nicht für PC sondern zum fernsehen dient, scheitert man Smile (liegt auf der hand, so zu handeln, wenn die kabellänge ein grund dafür liefert Wink )

der lieferant bietet das gleiche modell auch mit kompletten funktionen an (router etc.) aber nur an OEM's wie alice.

eine anleitung liegt nicht bei, was absolut gewollt ist (dies ist nach europäischem recht bestensfalls am rand des gesetzlichen... oder gar eher ein deutlicher schritt ins verbraucherfeindliche ungesetzliche mit dem bewussten ziel zu übervorteilen!)

ob man bei puppy eine internetfreigabe benützen könnte lässt sich bei mir nicht ausprobieren, ohne mehr linuxkenntnisse zu haben: man bräuchte 2 LAN-karten, ich habe überall nur eine 1. ich habe zwar einen zusätzl. USB-LAN-anschluss, wir scheinbar nicht erkannt, und eth1 ist in puppy total fremd. da muss an in den datei von /etc/ direkt schreiben, und sich errinern wie das ganze funktioniert. nachdem man heute schöne X-windows-eingabehilfen hat, weiss man gar nicht mehr, welche dateien betroffen sind (diese bedieneroberflächen dagen praktisch nie, wohin sie die datein schreiben Wink). ein abenteuer also!

salut

oui
Back to top
View user's profile Send_private_message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2091
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Sat 03 Feb 2007, 18:21    Post_subject:  

guten tag

rest des alice-romans:

internet freigabe würde funktionieren, wenn man in dem rechner 2 LAN-karten hat, dann braucht man keinen router (hat bei uns funktioniert, nur der USB ethernet adapter macht ärger. weil wir offensichtlich nur einen falschen treiber gefunden haben). ist nicht ganz einfach mit so einem USB ethernet adapter zu konfigurieren

router funktionierte gleich. natürlich auch für linux-computer Wink (NetEasy router by D-Link nennt sich das alte ding). darauf einen hub und 2 kräftige netzteile... alice-leute sind bei der klimaerwärmung halbe kriminelle... ein paar pfennige einzusparen, die zu einer verantwortungslose stromvergeudung führen Idea Twisted Evil Mad Exclamation

salut
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Display_posts:   Sort by:   
Page 1 of 1 Posts_count  
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

Rules_post_cannot
Rules_reply_cannot
Rules_edit_cannot
Rules_delete_cannot
Rules_vote_cannot
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0584s ][ Queries: 12 (0.0058s) ][ GZIP on ]