(OLD) (ARCHIVED) Puppy Linux Discussion Forum Forum Index (OLD) (ARCHIVED) Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info

This forum can also be accessed as http://oldforum.puppylinux.com
It is now read-only and serves only as archives.

Please register over the NEW forum
https://forum.puppylinux.com
and continue your work there. Thank you.

 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups    
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Wed 21 Oct 2020, 03:05
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
3D-Drucker-Software Pronterface unter Tahrpuppy
Moderators: linuxcbon, MU
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.   This topic is locked: you cannot edit posts or make replies. View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [3 Posts]  
Author Message
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 1045
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Sun 07 Feb 2016, 18:31    Post subject:  3D-Drucker-Software Pronterface unter Tahrpuppy
Subject description: Wer hat das am laufen?
 

Hallöchen,

hat jemand die 3D-Druckersoftware Pronterface unter puppy am laufen?
Ich bekomme es nicht gestartet.
Es ist ein Pythonprogramm und benötigt wxpython und da ist mir schon nicht klar wo ich ein passendes für mein tahrpup kernel 3.14.20 herbekomme.

Ist zwar unwahrscheinlich aber vielleicht hat ja einer ein komplettes pet oder Sfs?

LG

Wolfgang
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3606
Location: near Woof (Germany) :-) - 3 PC's: DELL SX280 750 MB Pentium4, Acer emachines 2 GB AMD64. DELL XPS15

PostPosted: Mon 08 Feb 2016, 04:39    Post subject:  

Hallo Wolfgang

Die Sprache Goethe's ist wirklich eine wunderschöne menschliche Erschaffung, aber mehr Chancen hättest Du vielleicht trotzdem hier

http://www.murga-linux.com/puppy/index.php?f=48

in der Sprache Scheck-Spire's, auch wenn nur von Google translate Wink .

Eine Frage zu den 3D-Druckern: Ein meiner Nachbarn hat eine komplette zertrümmerte Wirbel in der Wirbersäule. Es gibt angeblich nichts zu tun... Der arme Mensch erlebt die Qual in Purform. Gibt es noch keine 3D-Druckerköpfe am Ende von einem Operationsarm, die direkt an so einem Patienten neuen Knochen wiederaufbauen würde?

Es ist schön, dass Ihr heutzutage in der Schule die Jugend auf solche erlesene hochfeine Technik vorbereitet!

Ich würde gern eine Schule wissen, die sowas auch auf dem (sehr zukunftsweisenden) Gebiet der Verarbeitung von Geographie-Information tut (mein Ziel: Ich würde gern ein lokales OpenStreetMap, startend mit dem Bestand von OSM und weiterhin mit OSM abgleichbar, aber mit ganz anderen Kategorieinhalten, aufbauen, Kategorien an der deutschen StVO direkt gekoppelt, mit Zusatzinformation, um den katastrophalen Zustand der Verkehrseinrichtungen für den UNmotorisierten Verkehr inklusiv und speziell unter dem Aspekt der Behinderung, so Rollstuhlfahrer, oder blinde Menschen, aber auch Behindertenparkplätze, Behördenzugänge usw., aufbauen. Natürlich wäre so ein Datenbestand auch landesweit in D interessant! Ob junge Menschen schon in der Schule mit Geo-Daten vertraut gemacht werden? Mit «merkaartor», Namensgebung nach dem berühmten duisburger Professor, kann man das bedingt formlos selber machen, scheitert aber bald, wenn die Datei zu groß wird. Auch verlangt Merkaartor, ein an sich relativ kleines Programm, heute enorm viele Abhängigkeiten installieren will, und das passt in Puppy nicht ideal, weil da enorm viel Technik angebunden werden kann: GPS, Scanne, Sprachverarbeitung, so für das Routen unterwegs, usw.). Ich muss mal diesbezüglich den Herausgeber von Lubuntu 16.04 alpha, der kürzlich in distrowatch genannt wurde, ansprechen: Er ist leidenschaftlich mit Umwelt, Gesundheit und Ernährung einerseits, und Fahrradtechnik andererseits beschäftigt (baut sehr schöne sehr stabile Reisefahrráder, die für 90 kg Gepäck oder ein 2. Mann, als Tandem dann, was die Sache mit den 90 kg glaubhaft macht, ausgelegt sind, und als Merkmal den Schwerpunkt ganz tief haben). Vielleicht hat dieser Übersprudelnde Mensch mit anderen Hobby's diesbezüglich eine Idee, obwohl die deutsche StVO ja wohl weniger geläufig sein dürfte! Aber die Gesetzmäßigkeiten sind ja übertragbar...

Viel Glück!

Gruß

PS: hab't Ihr nicht an Euer Schule eine aktuelle Webseite, wo man bewundern kann, was das Puppy Version 2015 von Wolfgang macht?
Back to top
View user's profile Send private message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 1045
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Mon 08 Feb 2016, 10:43    Post subject:  

Hallo oui,

mit Geodaten etc. oder deren Verarbeitung kann ich nicht dienen!
Natürlich hat unsere Schule eine ganz wunderbare HP aber da ist nichts zu dem wunderbaren tahrpuppy zu erfahren!

LG

Wolfgang
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [3 Posts]  
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.   This topic is locked: you cannot edit posts or make replies. View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0290s ][ Queries: 11 (0.0050s) ][ GZIP on ]