Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Tue 21 Nov 2017, 00:48
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
LazY Puppy Version 5
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 3 [37 Posts]   Goto page: 1, 2, 3 Next
Author Message
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3040
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Thu 01 Dec 2016, 19:14    Post subject:  LazY Puppy Version 5  

Hallo Rainer

das Angebot

LazY Puppy wrote:
Edit2:

Oui, da Du ja der deutschen Sprache mächtig bist, könnte ich Dir sogar eine aktuellere Version von LazY Puppy 5 anbieten - ich müßte nur die aktualisierten Dateien hochladen, die Du dann über die bereits vorhanden Dateien kopierst.

LP5 Version 5.2.7 wurde mit T.O.P.L.E.S.S. 1.2.7 erstellt, wohingegen LP5 Version 5.0.2 mit T.O.P.L.E.S.S. 1.0.2 erstellt wurde.

Immer wenn ich Neues eingebaut oder Verbesserungen bzw. Erweiterungen vorgenommen habe, erhöhte ich die Versionsnummer um +1. Es sind also insgesamt 25 Neuerungen bzw. Verbesserungen und Erweiterungen vorgenommen worden, seit LP5 5.0.2 veröffentlicht wurde.

Allerdings habe ich seit T.O.P.L.E.S.S. 1.0.4 alles nur noch in deutscher Sprache entwickelt. Englische Übersetzungen sind also nicht vorhanden. Weshalb ich natürlich auch keine neueren Versionen von LazY Puppy 5 hochgeladen habe.


aus http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?p=934236#934236 nehme ich dankend an!
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Thu 01 Dec 2016, 22:14    Post subject:  

Ok,

dann werde ich mal die neuen/aktualisierten Dateien zusammenstellen. Mach schon mal eine Sicherheitskopie.

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3040
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Sat 03 Dec 2016, 17:34    Post subject: wo speichert er das?  

Hallo Rainer

Zufaellig stelle ich nach Neu-Start fest, dass TOPLESS auch, wenn man nicht speichern wollte, speichert! Wie kommt es! Wo sind jetzt die Dateien versteckt? Ich habe kein Save-File noch Save-Verzeichnisbaum angelegt Rolling Eyes
geschwaetzigesTopless.jpg
 Description   
 Filesize   89.92 KB
 Viewed   422 Time(s)

geschwaetzigesTopless.jpg

Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3040
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Sat 03 Dec 2016, 17:35    Post subject:  

Deswege HASSE ich zutiefst MOZILLA und Derivate heute: Es ist Spionage-Software. Es ist im obigen Bild nichts verfängliches, aber trotzdem will ich nicht spioniert werden... Ich bin nicht Angela Merkel!
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Sat 03 Dec 2016, 18:31    Post subject:  

Nein, Du wirst nicht ausspioniert!

T.O.P.L.E.S.S. LazY Puppy 5 erzeugt beim Start einige symbolische Links, die auf der Startpartition ihre Zielordner/-dateien finden. So eben auch der Ordner für Mozilla/PaleMoon/Firefox in /root und /root/.cache.

Diese zu erzeugenden, symbolischen Links sind in den Konfigurationsdateien definiert, die sich im Verzeichnis ConfigData des Start-/Installationsverzeichnisses befinden.

Code:
# Lists to create symbolic Links to external Files and Directories
#-----------------------------------------------------------------
# This is the List of original Files and Directories
# KEEP THE QUOTES, USE COMMAS to separate entries !
MYSYMLINKSINLIST="/root/Dateien,/root/.kde/share,/root/.aqualung,/root/.lp5,/root/Downloads,/root/my-developments,/root/my-documents,/root/.Trash,/root/.topless-clipboard,/root/.moonchild productions,/root/.cache/moonchild productions,/root/.macromedia,/root/.mozilla"
# This is the List of target Files and Directories
# KEEP THE QUOTES, USE COMMAS to separate entries !
MYSYMLINKSOUTLIST="Dateien,Dateien/Amarok/.kde/share,Dateien/Aqualung/.aqualung,Dateien/.tls/.lp5,Dateien/Downloads,Dateien/Entwicklungen,Dateien,Dateien/Papierkorb,Dateien/Ablage,Dateien/Browser/.moonchild productions,Dateien/Browser/.cache/moonchild productions,Dateien/Browser/.macromedia,Dateien/Browser/.mozilla"

Deshalb findest Du beim nächsten Start die von Dir besuchten Seiten wieder - auch ohne Speicherdatei.

Wo Du die Zielordner und -dateien findest, geht aus diesen Definitionen hervor.

Das ist auch schon alles!

Ist übrigens sehr hilfreich und sorgt für Verständnis der Arbeitsweise von T.O.P.L.E.S.S., sich die Definitionen in diesen Konfigurationsdateien einmal genauer anzusehen. Schließlich kann man alle verändern und an eigene Wünsche anpassen.

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3040
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Mon 05 Dec 2016, 10:04    Post subject:  

ah! ok... Rainer, danke!
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 795
Location: formerly de; now in tranquility

PostPosted: Thu 08 Dec 2016, 05:49    Post subject: LaZy Puppy  

Nach einigem Frickeln...

iso download
CD brennen
CD als Live-CD starten
auf Extrastift installieren

habe ich die LaZy Installation auf einen anderen USB-Stift mit diversen Puppyversionen hinüberkopiert und mit Grub Legacy starten können.
Läuft!

Das dürfte auch mit einer Puppy Partition auf der HDD analog so funktionieren.
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3040
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Thu 08 Dec 2016, 16:44    Post subject: Re: LaZy Puppy  

hallo wuwei

wuwei wrote:
Das dürfte auch mit einer Puppy Partition auf der HDD analog so funktionieren.


ja-in!

Du weißt ja was dieses Wort bedeutet (ob der Google Translator das kann? In diesem Forum wird er oft benutzt...)

Ich bin ein Bisschen wie Rainer, ein Hacker, aber ein fauler Hacker: Ich mache nie was mit Code sondern nur mit den offiziellen Werkzeugen. Also ich hacke nicht, könnte man meinen...

Ist auch richtig: Entweder ist der Eingang frei, oder nicht.

Du hast recht:

Was auf USB geht geht auch auf HD...

theoretisch!

Nur,

manche Systeme sind so ausgelegt, dass sie, danach, auf der Festplatte lesen und schreiben dürfen, und andere nicht!

Also kannst Du sie starten und alles was Du willst machen, (teilweise) stundenlang, aber hinter her steht GAR NICHTS auf der Festplatte geschrieben, alles ist vergessen...

Manchen Systeme sind unfreundlicher: Sie bremsen Dich vorher ab.

So kannst Du, an meinem Laptop von DELL mit INTEL chips wohl ein Live-Ubuntu-ISO starten, kannst aber damit gar nichts installieren, obwohl alles stimmt und vorhanden ist. Vom USB ginge es mühelos: die Festplatte ist dann ein "externes" Medium und kann nach Lust und Laune verändert werden...

So werden Milliarden von CD's und kleinen USB-Sticks täglich benutzt, die nur 2..3 in ihrem Komponentenleben zum Einsatz kommen, nämlich nur wegen einer, oder zwei Einrichtungen von einem residenten Betriebssystem, und nie mehr wieder, das Nächste ist dann viel größer, braucht mehr Speicherkapazität, der Stick geht in die Knie, und wird nie mehr im Leben gebraucht, und...

das German"ium" (*1 geht in den Müll und wird in der german"ischen Hochleistungsmüllverbrennungsanslage brav verdampft und vergiftet unsere Atmosphäre und entzieht den künftigen Generationen von Menschen unnötig den kostbaren German"ium"-Rohstoff für immer.

Ich kann kein USB-Stick an meinem Computer hängen (Katzen treten auf dem Stick, und zerbrechen es bzw., noch schlimmer, den Computer-Stecker! Es ist auch richtig so und absurd anders: mein Laptop hat eine noch in keiner Weise gesättigte Speicherkapazität: Er kann mit den Katzen leben, solange nichts dran hängt... Wir haben Zwillingsschreibtische und darauf nicht weniger als 3 besetzten Katzenkörbe seit 20 Jahren! Alles geht gut, solange man keine Stecker einsetzt...)

Aber auch wenn ich unterwegs bin, im Zug, im Auto, usw., will ich keine USB-Schlüßler dran haben. Ein Stoß und der Computer ist während des Restes der Reise unbrauchbar und am Ende eine dicke Rechnung!

Der vermeintlich notwendige Zwangsgebrauch von externe hinausragende Speichermedia zeugt von Denkfaulheit unserer Starprogrammierer: Sie machen sich da nur das Leben

schrecklich einfach!

(*1=ich weiß natürlich, das kaum noch German"ium" eingesetzt wird!

Last edited by oui on Thu 08 Dec 2016, 17:20; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Thu 08 Dec 2016, 16:58    Post subject: Re: LaZy Puppy  

wuwei wrote:
Nach einigem Frickeln...

iso download
CD brennen
CD als Live-CD starten
auf Extrastift installieren

habe ich die LaZy Installation auf einen anderen USB-Stift mit diversen Puppyversionen hinüberkopiert und mit Grub Legacy starten können.
Läuft!

Das dürfte auch mit einer Puppy Partition auf der HDD analog so funktionieren.

Danke, für's Ausprobieren.

Jedoch, um mit den verschiedenen, vorbereiteten Konfigurationsdateien booten zu können, müssen aber auch die Inhalte der menu.lst Dateien (auch die im Installationsverzeichnis) an den verwendeten BootLoader angepaßt werden und Verwendung finden. LazY Puppy 5 startet sonst nur mit der Standard-Konfigurationsdatei (tahr_6.0.2.cfg), was natürlich auch ausreichend sein könnte für den geneigten Anwender/Ausprobierer.

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3040
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Thu 08 Dec 2016, 17:38    Post subject: Re: LaZy Puppy  

LazY Puppy wrote:
Konfigurationsdateien booten zu können, müssen aber auch die Inhalte der menu.lst Dateien (auch die im Installationsverzeichnis) an den verwendeten BootLoader angepaßt werden und Verwendung finden.


kann ich nur bestätigen...

Danke Rainer für die wundervolle Arbeit!

Inzwischen stellte ich fest, dass viele DEINER Module (für LazY Puppy) auch in TOPLESS sehr gut brauchbar sind.

Die Anpassung gelingt mir aber nicht, so nervt mich das tägliche Neustarten an, und auch zwischendurch, dass sie im Menu nicht erscheinen (beispielsweise hatte BK VLC installiert. Ich hasse aber VLC! In LazY Unicorn lade ich einfach das KDE.sfs von meinem Landsmann, Jejjy, auch ein großartiger Hobby- und Freak-Programmierer, der derzeit ausbleibt, weil er voll im Studium stehen sollte, nach, davon habe ich mit Deiner SFS-Suite ein gutes LP2,KDE,sfs angefertigt, und dann habe ich SM-Player (ist in der KDE-SFS) drin (leider aber immer noch nicht als Standardplayer... aber damit kann man leben, auch wenn es ärgert und nicht richtig ist) in LazY-Unicorn.

In TOPLESS startet das KDE.sfs leider nicht, und Mplayer auch nicht...

"Meine|" Goodies (Merkaartor und Marble-Qt) starten (guuut! Denn ich brauche sie täglich). Gramps nicht. Wie man die fehlenden Abhängigkeiten findet und ergänzt ist mir heute unklar (verstehe mal eins: LazY find 2011 an, es sind 5 Jahre her! Hinzwischen hat man alles verlernt, was man nach und nach erlernte, und gar nicht mal so fest saß: Denn, klappt es auf Anhieb, dann macht man das nur EIN EINZIGES MAL pro Version, ganz im Gegensatz zu Dir, weil Du unermüdlich wieder testest, das ist auch richtig so, dass ist der Job des Entwicklers!!!). Es gibt ausserdem nur Mozilla's in Deinen Depots... Andere User dürfen keine andere Wünsche haben (ich habe ein LP3.xombrero.sfs, aber es gibt in Puppy einen Fehler, den niemand behebt: Alle Webkitt-Browser inklusiv Chrome, Chromium und Iron, aber auch Midori, sind davon betroffen! Alle tun so, als wäre es egal. Früher war es nicht so: Alle diese Browser liefen klaglos. Und von Seamonkey haben uns einige Entwickler, auch Du, abbringen wollen, in dieser Tahr-Version ist es auch so... Von daher war es ungünstig die Tahr-Version als Grundstock zu nehmen, denn sie weicht mit VLC und dem Browser starkt vom gewöhnlichen Puppy ab... Und Anwender haben Mühe, ihre gewohnte Umgebung wiederherzustellen, was ein modulares System, wenn es einen Sinn ergeben sollte, eher hätte begünstigen sollen Embarassed )

Schließlich stirbt TOPLESS daran, dass man kaum noch weiß, wie man damit umgeht, um das zu erreichen, was Du vorher erklärtest, und dass damit die Funktion ausserhalb des von Dir und BK vorher abgesteckten Modul-Angebots für verwöhnte Linux-User aus heutiger Sicht nicht ausreicht, wenn man Deine alten Module zumindest ohne Sucherei nicht leicht einbinden und benutzen kann...

Probiere mal selber an der KDE.sfs von Jejjy und schreib mal auf, welche Schritte Du machen mußt, um soweit zu kommen, Du wirst Dich wundern (ein TOPLESS mit KDE, auch wenn alt, es dreht sich um KDE 4.0, das ist trotzdem was: Tahr ist selbst auch nicht mehr so neu...)

Herzliche Grüsse
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Thu 08 Dec 2016, 18:13    Post subject:  

Hallo oui.

Ich habe Zitate aus Deinem Beitrag mal so zusammengefaßt, daß ich leichter zusammenfassend darauf antworten kann.

Quote:
Danke Rainer für die wundervolle Arbeit!

Inzwischen stellte ich fest, dass viele DEINER Module (für LazY Puppy) auch in TOPLESS sehr gut brauchbar sind.

...

In TOPLESS startet das KDE.sfs leider nicht, und Mplayer auch nicht...

...

"Meine|" Goodies (Merkaartor und Marble-Qt) starten (guuut! Denn ich brauche sie täglich). Gramps nicht. Wie man die fehlenden Abhängigkeiten findet und ergänzt ist mir heute unklar

Bitte, gerne. Ich habe ja auch etwas davon! Very Happy

Zum KDE .sfs und seinem integrierten MPlayer kann ioch leider keinen Beitrag leisten, da nichts von alledem von mir stammt.

Aber, auch ich mag es sehr, wenn die Programme in den vorhandenen LP2_ .sfs Modulen (Modula?) in meinen neueren LazY Puppys funktionieren. Kann man aber nicht immer haben. Somit bleibt einem nur über den PPM die aktuelle Version herunterzuladen und sich selbst ein LPx_ .sfs Modul zu basteln.

So z.B. für Gramps, das die Versionsnummer 3.4.1 als LP2_ .sfs Modul hat. Die aktuelle Version für tahr ist 4.0.3.

Also PPM starten und nur "Herunterladen aller Abhängikeiten" (o.ä.) wählen. Die .deb Dateien findest Du dann in /root. Dann erzeugst Du den Ordner Gramps-4.0.3 auf einer beliebigen ext Partition und verschiebst die heruntergeladenen .deb Dateien in dieses Verzeichnis.

Hiernach führst Du einen Rechtsklick auf den Ordner Gramps-4.0.3 aus und wählst "In SFS Programm-Modul zusammenführen" (ich gehe davon aus, Deine Oberfläche steht auf DE). Im Englischen lautet es ungefähr "Combine to SFS".

Es erscheinen verschiedene Meldungen und eine Oberfläche, zur Bearbeitung der Daten der .desktop Datei. Nach dem Schließen dieser Oberfläche wird das .sfs Modul nach einigen weiteren Meldungen in /root präsentiert.

Das war es schon, für's Erste.

Nun mußt Du noch im Menü "LazY Puppy" oder "SFS P.L.U.S." den Eintrag "Modul für Startskripte neu erstellen" anklicken (es sollte bereits ein Startskript erstellt worden sein und sein Menüeintrag im Menü vorhanden sein, je nachdem welche Kategorie Du angegeben hast oder angegeben war). Nach dem Neustart solltest Du Gramps ganz normal über den Menüeintrag starten können.

Willst Du Gramps über eine Arbeitsflächenikone starten, dann lege eine solche an, wechsele einmal zu einer anderen VariopMenü-Gruppe und wieder zurück und wähle im bereits genannten Menü den Eintrag "Modul für VarioMenü neu erstellen." Nach dem Neustart sollte es auf der entsprechenden Arbeitsfläche der VarioMenü-Gruppe wieder erscheinen/vorhanden sein.

Quote:
Die Anpassung gelingt mir aber nicht, so nervt mich das tägliche Neustarten an, und auch zwischendurch, dass sie im Menu nicht erscheinen

...

Schließlich stirbt TOPLESS daran, dass man kaum noch weiß, wie man damit umgeht, um das zu erreichen, was Du vorher erklärtest, und dass damit die Funktion ausserhalb des von Dir und BK vorher abgesteckten Modul-Angebots für verwöhnte Linux-User aus heutiger Sicht nicht ausreicht, wenn man Deine alten Module zumindest ohne Sucherei einbinden und benutzen kann...


Wenn ich weiß, was Du anpassen bzw. verwenden willst, kann ich Dir erklären ob das möglich ist, und wenn ja, auch wie. Aber ohne Details bin ich aufgeschmissen.

Btw.: ich denke, es wird wohl Samstag oder Sonntag Nacht werden, bis ich die neuen Dateien für LazY Puppy 5 sortiert, zusammengepackt und hochgeladen habe (falls noch Interesse besteht?).

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3040
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Fri 09 Dec 2016, 18:02    Post subject:  

Hallo Rainer

Danke für diese zusammenhängende Hinweis. Toll mit der neuen ISO, so kann ich bis zu Weihnachten, wo ich viel Zeit habe, testen (beides: die neue ISO und die Anleitung!).

Herzlichen Gruss
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Sat 10 Dec 2016, 00:33    Post subject:  

oui wrote:
Hallo Rainer

Danke für diese zusammenhängende Hinweis. Toll mit der neuen ISO, so kann ich bis zu Weihnachten, wo ich viel Zeit habe, testen (beides: die neue ISO und die Anleitung!).

Herzlichen Gruss


Die aktualisierten Dateien sind allerdings nur noch für eine deutschsprachige Oberfläche bzw. egal welche anderen Sprachen Du einstellen würdest, es wird immer irgendwo irgendetwas in deutscher Sprache auftauchen. Ist ja kein wirkliches Problem für Dich.

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3040
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Sat 10 Dec 2016, 05:23    Post subject:  

Hallo Rainer
Nein, no problem! Deutsch ist ja meine Haushaltssprache (meine Kinder haben sogar der eine französisch nur mündlich am Abi genommen, und die vollkommen aufgegeben davor, weil sie sich bewusst waren, dass die Bewertungen in Französisch viel strenger sind, und ihr Abi-Gesamtnote schrecklich abschwächen würde!)...
Gruß
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 795
Location: formerly de; now in tranquility

PostPosted: Mon 12 Dec 2016, 05:35    Post subject:  

Hi Rainer

in Ergänzung meines Postes oben vom 8.12.2016:

Ich habe ja 2 Installationen von Lazy 5, einmal auf einem eigenen Stift von der CD installiert und 1x von diesem Stift auf einen anderen mit diversen Puppy-Versionen (ja nur die Normalinstallation).

Auf beiden Stiften passiert Folgendes:
Gehe in einen Ordner und markiere alle Dateien mit Strg+A.
Was passiert?
Der Bildschirm wird schwarz (Prompt)!

Ist mit Neustart des Windowmanagers schnell wieder zu beheben.
Und dann beim zweiten Mal noch einmal Strg+A...jetzt klappt es! Seltsam.

Trotzdem, aus reiner Neugierde: Wie kommt's?
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 3 [37 Posts]   Goto page: 1, 2, 3 Next
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0697s ][ Queries: 12 (0.0098s) ][ GZIP on ]