Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Mon 18 Dec 2017, 06:57
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
LazY Puppy Version 5
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 2 of 3 [37 Posts]   Goto page: Previous 1, 2, 3 Next
Author Message
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Mon 12 Dec 2016, 20:47    Post subject:  

Quote:
Trotzdem, aus reiner Neugierde: Wie kommt's?

Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht erklären, denn ich verwende je eine Version auf USB HD und eine auf USB Stick. Da ich diese Systeme täglich benutze und sicher mehrfach im Monat Strg-A verwende, wäre mir das sicher schon aufgefallen. Eine weitere verwende ich von einer internen HD; aber eigentlich nur zum Abspielen von Musik, während der Arbeit an Puppy.

Beim zweiten mal klappte es?

Passierte es wiederholt nach einem Neustart?

Wenn das nach jedem Neustart passiert, dann ändere in der verwendeten Konfigurationsdatei einmal folgenden Parameter (so ziemlich am Ende der Datei):

MYUMPLASTUSED=1

nach

MYUMPLASTUSED=0

Ich kann mich erinnern, daß ich einmal einen ähnlichen Fall hatte, der aber nicht durch Strg-A ausgelöst wurde, sondern durch Aktualisierung der Menü-Pipes, ohne daß die Liste (der entsprechenden Menü-Pipe) der zuletzt verwendeten Dateien über Inhalte verfügte; diese also leer war.

Aber dieser Fehler ist hier nie wieder aufgetreten.

So oder so klingt das für mich nach einem Fehler in der xml Stuktur von /root/.jwmrc oder in einer der anderen /root/.***_jwm_submenu Dateien. Vielleicht fehlt dort irgendwo ein </JWM> ?

Meine Dateien habe ich überprüft, alle fehlerfrei. Natürlich jedoch sind meine Dateien neueren Erstellungs- und Bearbeitungsdatums.

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Sat 17 Dec 2016, 13:19    Post subject: Hochladen der neuen Dateien
Subject description: Januar 2017
 

Betr.: Hochladen der neuen Dateien.

Quote:
Btw.: ich denke, es wird wohl Samstag oder Sonntag Nacht werden, bis ich die neuen Dateien für LazY Puppy 5 sortiert, zusammengepackt und hochgeladen habe (falls noch Interesse besteht?).

Leider mußte ich feststellen, daß meine verfügbare Datentransfermenge nicht mehr ausreichend ist, um die neuen Dateien diesen Monat noch hochladen zu können. Bin nur noch im KB/s Bereich unterwegs.

Wird also nichts, vor Januar 2017.

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 795
Location: formerly de; now in tranquility

PostPosted: Sat 24 Dec 2016, 11:30    Post subject: Strg+A  

Hi Rainer,

Entwarnung soweit es Lazy5 betrifft. Das Strg+A Phänomen tritt auch in anderen Puppies auf, wenn auch glücklicherweise selten.

Wenden wir also unsere Aufmerksamkeit weihnachtlichen Genüssen zu...Wink)
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Sat 24 Dec 2016, 21:46    Post subject: Re: Strg+A  

wuwei wrote:
Hi Rainer,

Entwarnung soweit es Lazy5 betrifft. Das Strg+A Phänomen tritt auch in anderen Puppies auf, wenn auch glücklicherweise selten.

Wenden wir also unsere Aufmerksamkeit weihnachtlichen Genüssen zu...Wink)

Gut zu wissen!

Dennoch habe ich inzwischen die Menü-Pipes für Zuletzt verwendete Dateien und Programme deaktiviert. Kann ich also getrost rückgängig machen.

Ja, besinnliche Tage und Genüsse...

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Sat 07 Jan 2017, 01:50    Post subject:  

Ok.

Das Aktualisierungspaket für LazY Puppy 5 basierend auf Tahr 6.0.2 ist zusammengestellt und steht zum Herunterladen bereit.

Da dieses Paket nur für deutschsprachige Anwender geeignet ist, habe ich es zu datafilehost.com hochgeladen anstatt zu meinem Softwarepool bei smokey01.com. Für mindestens 60 Tage nach dem letzmaligen Herunterladen, steht es dort zum Herunterladen zur Verfügung.

Es ist ein 394 MB großes .tar.gz Archiv, das nach dem Entpacken die folgenden Verzeichnisse und Dateien im entpackten Verzeichnis, LP5-Tahr602, präsentiert:

data-bootdir (Daten für das Start-/Installationsverzeichnis von Tahr 6.0.2)
data-bootdrive (Daten für die Start- bzw. Parallelpartition)
data-initrd-to-build-lp5-os (initrd.gz Dateien verschiedener Puppies zur Erstellung weiterer LazY Puppy 5 Systeme)
extra-sfs-modules (adrv, bdrv, cdrv, ddrv, edrv, xdrv, ydrv für Tahr 6.0.2; für andere einfach entsprechend umbenennen)
readme.txt (Informationen zu den verschiedenen menu.lst Dateien)

Nach der Aktualisierung steht LazY Puppy 5 Tahr 6.0.2 in der Version 5.3.7 zur Verfügung. Ich habe meine aktuelle Version von T.O.P.L.E.S.S. (1.3.7) beigefügt. So kann jeder ausgehend vom laufenden LazY Puppy 5.3.7 Tahr 6.0.2 ein LazY Puppy 5.3.7 erstellen, basierend auf den folgenden Systemen:

Tahr 6.0.5
Tahr64 6.0.5
Unicorn 6.0
Vivid beta2
Xenial 7.0.4
Xenial64 7.0.7


Es gibt viele Erweiterungen und Verbesserungen, so z.B. im T.O.P.L.E.S.S. Dash Board und beim JWM Menü. Hier bekommt man nun drei verschiedene Menüs, je nach gedrückter Maustaste, wenn der Mauszeiger auf dem Desktop steht. Dadurch konnte die Struktur des originalen JWM Menüs weitestgehend wiederhergestellt werden bzw. erhalten bleiben (Rechtsklick auf Desktop). Ein Linksklick auf den Desktop läßt das spezielle T.O.P.L.E.S.S. LazY Puppy 5 Menü erscheinen, das alle relevanten T.O.P.L.E.S.S. sowie SFS P.L.U.S. Programme und Menü-Pipes enthält. Ein Klick mit der mittleren Maustaste läßt das Quickstart Menü erscheinen, daß man in der Datei, quickstart_menu.xml, im Startverzeichnis bearbeiten kann.

Wichtigste und schönste Neuerung ist jedoch:

Dual Monitor Setup wird automatisch beim Start ausgeführt (bei aktivierter Option in der Konfigurationsdatei). Sollten also zwei Monitore angeschlossen sein, so werden diese so umgeschaltet, daß sie als ein Bildschirm arbeiten. Sollte für NVIDIA und ATI Grafikkarten funktionieren, sofern ein Monitor am DVI-Anschluß und der Andere am VGA-Anschluß angeschlossen ist. Die Option ist standardmäßig eingeschaltet.

Wichtig:

1. Zur Aktualisierung der Daten von LazY Puppy 5 Tahr 6.0.2 ein anderes Puppy verwenden - nicht aus dem laufenden LazY Puppy 5 Tahr 6.0.2 heraus aktualisieren !
2. Beim Kopieren der Dateien vorhandene immer überschreiben und Ordnerinhalte immer zusammenführen !
3. Stellen Sie sicher, auch die versteckten Verzeichnisse und Dateien zu kopieren !
4. Vorgenommene Änderungen an den T.O.P.L.E.S.S. Konfigurationsdateien im Verzeichnis, ConfigData, gehen verloren und müssen manuell in den neuen Konfigurationsdateien erneut vorgenommen werden. KEINESFALLS neue T.O.P.L.E.S.S. Konfigurationsdateien mit den alten überschreiben, um die ehemaligen Änderungen wiederherzustellen !!!

LazY Puppy 5 Topic (EN)
LazY Puppy 5 Tahr 6.0.2 ISO
Aktualisierungspaket für LazY Puppy 5 basierend auf Tahr 6.0.2 inlusive T.O.P.L.E.S.S. 1.3.7

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3044
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Sat 07 Jan 2017, 19:29    Post subject: Toll!  

Toll!

Weihnachtsgeschenk im nachhinein wohl...
Danke im Namen aller!

Ich habe einen neuen Ordner /mnt/sda6/0topless angelegt,

den Inhalt der ISO drin entpackt
den tar.gz-Archiv angeklickt, und in /mnt/sda6/0topless entpackt

Das System hat nicht lang gefragt, ob etwas ueberschreibt/gemischt werden soll. Dann sofort Neustart, und jetzt bin ich drin.

War es soweit richtig?

Jetzt wuerde ich gern auch Tahr64 6.0.5 manchmal mit benutzen,

Wie tue ich das:

a/ welche ISO ist die richtige (falls es mehrere gibt) - am einfachsten fuer alle waere ein Link zur Diskussion aus welcher man die richtige ISO runterladen kann?
b/ wenn ich die richtig0e habe, einfach auch in /mnt/sda6/0topless entpacken? Oder muss ich je einen /mnt/sda6/0topless32 alt -64-Ordner getrennt anlegen, und dann 2 Mal den tar.gz-Archiv getrennt jeweils in jedem entpacken (ich nehme an, Deine Antwort gilt analog fuer das andere Paerchen Xenial 7.0.4 bzw. Xenial64 7.0.7)?
c/ wie trenne ich den Start der 32- und der 64-bit-Version?
d/ welche devx sind fuer beide Tahr's iso die richtigen?

Letzte Frage fuer die Anderen, die vielleicht nicht den groessten moeglichen Computer haben: Welche Minimal-Ausstattung meinst Du geht noch, falls bekannt?

Gruss und danke sehr nochmals
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Sun 08 Jan 2017, 11:30    Post subject:  

Hallo oui.

Quote:
Ich habe einen neuen Ordner /mnt/sda6/0topless angelegt,

den Inhalt der ISO drin entpackt
den tar.gz-Archiv angeklickt, und in /mnt/sda6/0topless entpackt

Das System hat nicht lang gefragt, ob etwas ueberschreibt/gemischt werden soll. Dann sofort Neustart, und jetzt bin ich drin.

War es soweit richtig?


Ich befürchte, nein.

Deshalb beschreibe ich hier einmal kurz, wie das bereits existente LazY Puppy 5 Tahr 6.0.2 aktualisiert wird. Die Angaben für Laufwerke bzw. Partitionen mußt Du natürlich gemäß Deinen Gegebenheiten umdenken.

Ich gehe hier mal von meiner Installation aus:

- Startpartition bzw. -laufwerk: /mnt/sde1
- Installations- bzw. Startverzeichnis: Tahr602CE

Der Pfad zum puppy_tahr_6.0.2.sfs lautet somit also: /mnt/sde1/Tahr602CE

Starte irgendein Puppy, aber nicht das installierte LazY Puppy 5 !!!

Das Archiv LP5-Tahr602.tar.gz entpackst Du auf irgendeiner ext partition, mit genügend freiem Speicherplatz.

Nach dem Entpacken findest Du einen Ordner LP5-Tahr602 vor, den Du im Rox Filer öffnest. Dieses Verzeichnis enthält mehrere Unterverzeichnisse, deren Namen ich jetzt nicht alle exakt rekonstruieren kann, denn ich bin nicht Zuhause und habe somit die Originale hier nicht vorliegen.

- data-bootdir
- data-bootdrive


Dies sind die wichtigsten Verzeichnisse.

Alles, was sich im Verzeichnis, data-bootdir, befindet kopierst Du in das Verzeichnis, /mnt/sde1/Tahr602CE. Achtung: es sind versteckte Verzeichnisse vorhanden, die natürlich auch kopiert werden müssen. Nun solltest Du auch die entsprechenden Abfragen bekommen bez. des Überschreibens von Dateien bzw. des Zusammenführens von Verzeichnissen.

Die Inhalte des Verzeichnisses, data-bootdrive, kopierst Du an die entsprechenden Orte Deiner LazY Puppy 5 Tahr 6.0.2 Installation. Sollte es also ein Verzeichnis /mnt/sde1/RoxApps geben, so kopierst Du das Verzeichnis, RoxApps, aus dem Verzeichnis, data-bootdrive, nach /mnt/sde1. Auch hier solltest Du die entsprechenden Abfragen bekommen bez. des Überschreibens von Dateien bzw. des Zusammenführens von Verzeichnissen.

Hast Du hingegen eine Partition, /mnt/sde2, dann gehört das Verzeichnis, RoxApps, nach /mnt/sde2 (Du hast sonst keinen Zugriff auf die darin befindlichen RoxApps über die Menü-Pipes) - diese Partition muß dann eine ext Partition sein (ebenso, wie die Startpartition).

Ebenso verhölt es sich mit den Verzeichnissen, RSHs-ScriptBox, sowie dem Verzeichnis, SARA-ScriptBox.

Die Verzeichnisse, Dateien, PortableApps, Module, Skripte etc.pp. kopierst Du nach /mnt/sde1.

Sind alle Verzeichnisse an ihre Bestimmungsorte kopiert, startest Du das LazY Puppy 5 Tahr 6.0.2. Warte, bis das Dash Board auf dem Bildschirm erschienen ist.

Dann machst Du einen Screenshot vom Dash Board und je einen Screenshot von /mnt/sde1 und /mnt/sde2 (falls vorhanden). Poste die Screenshots hier.

Wenn LazY Puppy 5 Tahr 6.0.2 erfolgreich aktualisiert und gestartet wurde, kann ich erklären, wie Du mithilfe von T.O.P.L.E.S.S. ein LazY Puppy 5 aus den besagten anderen Puppies erstellen kannst. Vorher hat das allerdings keinen Sinn.

Die beiden verbleibenden Verzeichnisse im Verzeichnis, LP5-Tahr602, enthalten vorbereitete initrd.gz Dateien für diese Puppies, sowie die sogenannten adrv SFS Module, zu denen wir am Schluß kommen.

Also dann, viel Erfolg und laß was von Dir hören.

Gruß, Rainer

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3044
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Mon 09 Jan 2017, 19:52    Post subject:  

Hallo Rainer

Danke sehr!

Bin derzeit etwas knapp mit der Zeit, mache ich in 1..2 Tage schätze ich. Wann bis Du zurück zu Hause?

Gruß
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Tue 10 Jan 2017, 10:52    Post subject:  

Quote:
Wann bis Du zurück zu Hause?

Eigentlich immer, wenn ich nicht arbeite, probe, oder bei meinem Augenstern bin.

Quote:
denn ich bin nicht Zuhause und habe somit die Originale hier nicht vorliegen

Rolling Eyes

Eigentlich hätte ich ja die Namen der Verzeichnisse einige Posts weiter oben abschreiben können. Laughing

Scheine wohl langsam aber sicher vergeßlich zu werden? Wink

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3044
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Fri 20 Jan 2017, 16:25    Post subject:  

Hallo Rainer,

Wie Du von mir schon weißt, benutze ich LazY Unicorn IMMER NOCH TÄGLICH (und davor war es ein anderes LazY). Warum? Es tut vielfach exakt was ich brauche, und startet (viel) schneller als Kubuntu.

Nur ist die Software alt (mit dem KDE von meinem jungen Landsmann Jejjy, KDE 4 von Slax, das als Puppy-gerechtes SFS erhältlich ist, sogar sehr alt! Fast obsolete).

Die anderen App's liefert mir Kubuntu 17.04, eine voraussichtlich wunderbare Kubuntu-Version (bei allen letzten anderen, einschl. stabil, hatte ich erhebliche Visualisierungsstörungen damit: Der Kursor schwärzte mit Spuren den ganzen Bildschirm an und damit war es nach kurzer Zeit Schluß mit der Anwendbarkeit; solche Fehler gibt es bei vielen Puppy's auch, aber anders, insbesondere bei denen, die mit Precise gebaut wurden).

Aber...

... ich habe nur eine EINZIGE Partition, die Partition sda6 (in der logischen Partition sda3, swap ist auf sda4) anzubieten... Sie ist bei mir 3/4 Terra Byte groß, enthält also restlos alles (inklusive Kubuntu 17.04 Wink ).

sda4 ist ja swap
sda3 ist die Logische
sda2 ist freeDOS und ich will sie nicht berühren / opfern
sda1 ist reactOS, ein sehr vielversprechendes und hergeiziges Projekt, aber auch in einer Windows-Partition. Bei Versionswechsel, die sind relativ häufig, wird sda1 immer formatiert und das jeweils neue reactOS neu aufgezogen.

sda5 ist frei aber auch meine CHROOT. die brauche ich als CHROOT und sie auch wird davor regelmäßig und oft formatiert...

die Art, wie Du Deine Installation aufgezogen hast, kann ich also nicht getreu nachbilden, bzw. ich weiß gar nicht, wie ich das könnte.

gibt es wirklich keine Möglichkeit ganz TOPLESS in der gleichen Partition zu unterbringen und laufen zu lassen?

wie lautet dann die Grub-Anweisung (egal welche, normalerweise kann man sie glaube ich immer auf dem anderen Grub umschreiben...)

Herzlichen Gruß
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Fri 20 Jan 2017, 17:28    Post subject:  

Quote:
gibt es wirklich keine Möglichkeit ganz TOPLESS in der gleichen Partition zu unterbringen und laufen zu lassen?

Natürlich gibt es diese Möglichkeit, und sie wird ja auch vorausgesetzt.

Nach der Installation von LazY Puppy 5 auf einen USB Stick, ist LazY Puppy 5 auf einer einzelnen Partition installiert. Dies bleibt auch so, nachdem Du LazY Puppy 5 mit dem Aktualisierungspaket aktualisiert hast (wie Du das machst, hatte ich ja bereits beschrieben).

Das Beste ist also, erst einmal die LazY Puppy 5 Version zu aktualisieren, die Du ursprünglich auf einen USB Stick installiert hattest.

Wenn es in Deinem System KEINE Partition sda7 gibt, dann findet der Inhalt des USB Sticks natürlich komplett auf Deiner sda6 Partition seinen Zielort - einfach (beinahe) Alles dorthin kopieren.

Von diesem Kopiervorgang mußt Du natürlich die im Wurzelverzeichnis des USB Sticks befindlichen menu.lst Dateien ausschließen (Edit: und natürlich auch grldr)!

Und: Du must die Einträge aus der menu.lst im Wurzelverzeichnis des USB Sticks über einen Texteditor in Deine menu.lst übertragen UND entsprechend für Dein GRUB anpassen.

Hierbei ist insbesondere auf die in diesen Einträgen vorhandenen, neuen Boot-Optionen zu achten, damit LazY Puppy 5 weiterhin in verschiedenen Konfigurationen gestartet werden kann.

So z.B.:

Code:
pmessages=splash pconfig=Animals lpusersfs=no

- pmessages=splash - unterbindet die Bootinformationen
- pconfig=Animals - startet LazY Puppy 5 mit der Konfigurationsdatei, tahr_6.0.2-Animals.cfg
- lpusersfs=no - zurzeit IMMER no oder No (kann nur verwendet werden, wenn kein zdrv sfs vorhanden ist oder geladen werden soll)

Du wirst feststellen, daß dort noch andere zu finden sind. Auf diese gehe ich dann ein, wenn Du mir einen Screenshot von LazY Puppy 5, gestartet von Deiner sda6 Partition zeigst.

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3044
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Sat 21 Jan 2017, 19:56    Post subject: Re: LaZy Puppy  

Habe immer noch Schwierigkeiten!
Last edited by oui on Sat 21 Jan 2017, 20:22; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Sat 21 Jan 2017, 20:17    Post subject:  

Hallo oui.

CD brennen und von CD starten ist schon mal der richtige Einstieg!!!

Danach hast Du aber alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.

Quote:
das habe ich mit dem Programm "install" gemacht, dass auf dem Desktop vorliegt, und die Optionen "Install Puppy > Boot flash USB intaller >> USB HDD"

Das Install Ikon auf dem Desktop ist zur Installation von Tahr bzw. jedem anderen Puppy. Dieses Install Ikon weiß natürlich nichts von den auf der CD befindlichen T.O.P.L.E.S.S. Dateien. Zwar werden einige auch kopiert, aber wie man im Screenshot festestellen kann, fehlen wichtige Verzeichnisse mit weitern Dateien. Infolgedessen kann natürlich nichts funktionieren.

Die CD enthält den T.O.P.L.E.S.S. Installer und nur mit diesem kannst Du Tahr 6.0.2 als T.O.P.L.E.S.S. LazY Puppy 5 auf den USB Stick installieren.

Es ist das auf der CD befindlich Skript, TOPLESS-LP5-installer-gui, das Du von der CD starten mußt!

Ohne die Verwendung dieses Installskripts bekommst Du maximal ein normales Tahr 6.0.2 auf den USB Stick - mit einigen weiteren, aber somit unnützen Dateien.

Sorry, aber ich dachte Du bist auch der englischen Sprache mächtig. Und da Du von meinem dortigen LazY Puppy 5 Topic hierher kamst, ging ich davon aus, daß Du zumindest den ersten Post in diesem Topic gelesen hast. Dort habe ich das nämlich genau beschrieben.

Warum nur ist hier kaum jemand in der Lage, meine gegebenen Anweisungen zur Installtion von T.O.P.L.E.S.S. bzw. LazY Puppy 5 zu folgen (wuwei konnte es zumindest, denn er hat zwei Versionen installiert und am Laufen).

Augras war auch so ein Fall, aber er hat es am Ende ebenfalls hinbekommen.

Ich selbst habe dieses Installskript mehrfach getestet, bevor ich das LazY Puppy ISO zum Herunterladen bereitstellte.

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3044
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Sat 21 Jan 2017, 20:23    Post subject:  

Habe gerade gelesen, danke, probiere morgen weiter!
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Sat 21 Jan 2017, 21:13    Post subject:  

Du mußt nichts probieren.

Einfach das Installskript von der CD starten (wenn von CD gebootet) und fertig ist die Laube.

Augras: Heureka, it works

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 2 of 3 [37 Posts]   Goto page: Previous 1, 2, 3 Next
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0790s ][ Queries: 12 (0.0053s) ][ GZIP on ]