Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Wed 27 Aug 2014, 19:17
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
deutsches Handbuch
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [4 Posts]  
Author Message
MU


Joined: 24 Aug 2005
Posts: 13642
Location: Karlsruhe, Germany

PostPosted: Fri 01 Dec 2006, 20:12    Post subject:  deutsches Handbuch  

Oliver Scholl hat fantastische Arbeit geleistet, und ein Handbuch für Puppy 2.10 geschrieben.

Da Änderungen der Nachfolger (2.11, 2.12) eher Interna betreffen (Kernel), hat es im großen und ganzen auch für sie Gültigkeit.

Hier gibts das:
http://www.puppy-linux.info

Mark

Last edited by MU on Sat 02 Dec 2006, 20:00; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
oli

Joined: 30 Aug 2006
Posts: 194
Location: Germany, Frankfurt

PostPosted: Sat 02 Dec 2006, 15:29    Post subject:  

Der korrekte Link ist

http://www.puppy-linux.info
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2062
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Sat 02 Dec 2006, 20:33    Post subject:  

bonjour

ja, es blockiert sogar den browser, wenn man auf dem anderen clickt. da man hinterher seine wortmeldungen nach-editieren kann, wäre es also freundlich, auch in der ersten wortmeldung den link zu korrigieren!

warum hat man eigentlich nicht im wiki weitergemacht? Ich habe bislang keine zeit gefunden, meine deutschen seiten http://puppylinux.org/wikka/WieGehtEsDasEinZuDreiPunkteProgrammFuerMicrosoftWindowsAnwender weiter zu übersetzen, aber ein problem der "puppy-bewegung" (kann man von so etwas überhaupt reden) ist die verteilung auf viel zu viele webseiten und url's... man verliert die übersicht. und derjenige, der noch nie dabei war, noch mehr Idea

ich habe auch deshalb meine wiki-seiten nicht fertig gemacht, weil ich festgestellt haben, dass ich es nicht schaffe, rauszukriegen, wie man mit samba und die netzwerkbenützung, daheim und sonstwo (schulen), zurecht kommt, um beispielsweise zwischen windows-PC und "puppy-PC" zu kommunizieren oder ressourcen (drucker, etc.) gemeinsam zu benützen. nachdem in den haushalten immer mehr "kleinnetzwerke" entstehen, ist es ein reelles problem. im unterricht ist es so gut wie eine voraussetzung (ein schul-puppy wäre wirklich toll! mit rosengarden von vorn herein drin, natürlich, unter anderem!). die versionen 0.7 bildeten scheinbar den übergang zur vernetzbarkeit von puppy-rechnern. nur funktionieren sie aus verschiedenen nicht gut bei mir, so dass man kaum dazu kommt, sie im nachhinein zu testen, um hinter den schlichen der anwendung von samba und samba werkzeugen in puppy zu kommen

auch auf spezialisierten linux-fora bekommt man bezüglich samba kaum hilfe (oder besser gesagt gar keine hilfe! klassisch ist die infor "lies mal die manpages" durch...)

in der deutschsprachigen welt hat mich auch gebremst, dass das papierform-buch über die scheinbar wesentlich in deutschland entwickelte neueste version des grossartigen musikprogramms Rosengarden nicht im buchhandel erhältlich wurde. rosengarden gab es schon ab 1995, aber ganz anders als heute! nur war es immer ein hartes knochen zu installieren... warum weiss ich nicht. am ehesten kam man klar, wenn man es in debian sofort installierte. beim nachinstallieren ging immer etwas schief, und so ist es geblieben ausser in slaxware-linux. da funktioniert das modul perfekt und sofort, zumindest auf meine computer! und ich erwartete in der deutschen version hilfestellung zur installation. installieren muss nicht immer eine tortur werden, das zeigt puppy so glänzend!

deshalb fehlen auch diese infos auf meinen seiten in französisch und in englisch!

und inzwischen hat sich so viel gebessert, dass der ganze erklärungskram fast überflüssig geworden ist. barry hat sogar angekündigt, dass ab 2.13 fremdsprachen verstärkt unterstützt werden, also noch weniger probleme in sicht!

daher wären hinweise, wie man schnell samba aber auch Quisp, die offizielle datenbasis in Puppy konkrett benützt (kann man ein Forum beispielsweise irgendwie mit Quisp betrieben? muss es ein der debian-elefanten sein?) auch sehr interessant.

ein tip für deutschsprachige leser: dieses buch, das man grosszügigerweise runterladen kann, gibt es seit 1993! und vieles von der ersten auflage ist immer noch voll gültig! hut ab und danke

http://www.linux-ag.de/linux/LHB/ Exclamation

salut
Back to top
View user's profile Send private message 
J_Rey


Joined: 04 May 2005
Posts: 276
Location: Northwest Florida, U.S.A.

PostPosted: Tue 19 Dec 2006, 20:55    Post subject:  

... Deutsch wiki ...
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website AIM Address Yahoo Messenger 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [4 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0544s ][ Queries: 11 (0.0057s) ][ GZIP on ]