Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Mon 22 Dec 2014, 02:27
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
openoffice-3.2.1.9502_de.pet mit Lucid Puppy 5.2
Moderators: MU
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
Page 1 of 1 Posts_count  
Author Message
Rarok

Joined: 24 Sep 2009
Posts: 7

PostPosted: Fri 25 Feb 2011, 17:57    Post_subject:  openoffice-3.2.1.9502_de.pet mit Lucid Puppy 5.2
Sub_title: nicht mehr auffindbar
 

Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen. Musste leider meine openoffice-3.2.1.9502_de.pet Installation in lucid Puppy deinstallieren, da das Programm nicht mehr startete. Der Versuch openoffice-3.2.1.9502_de.pet über Quickpet bzw. den puppy Paket Manager neu zu installieren ist gescheitert, da es mir nicht gelungen ist über diese auf das pet zuzugreifen. Kann mir jemand sagen wo es versteckt wurde. libre office mit 600 MB ist mir dann doch zu umfangreich und oolight ist ja leider nur Englisch.

In froher Erwartung

Rarok
Back to top
View user's profile Send_private_message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2169
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Fri 25 Feb 2011, 18:07    Post_subject:  

hallo

oo ist oft in einem Hauptordner /opt in 2 Haupt-Unterordnern aufgeteilt, so lieferte es OpenOffice selbst Jahre lang...

wenn man sie löschte, war 95 % davon weg (mag sein, dass einiges noch in /usr/share und in /root hängen bleibt, und vielleicht einige Bibliotheken, die aber prinzipiell in einem System sonstwie nützlich sein können.

schau mal nach /opt !

achtung, einige (wenige, aber einige trotzdem) andere Programme liegen manchmal auch in /opt ... nicht brutal ohne genau nachzusehen /opt vollständig löschen.

empfehle Dir, lieber *.sfs zu benützen, ...

... natürlich im Rahmen einer Frugal-Installation. es klingt aber so, als wenn Du Dich leider zu einer Vollinstallation entschlossen hättes, was in Puppy, aber vermutlich nur in Puppy, immer nur 2. Wahl ist!

viel Glück!

salut
Back to top
View user's profile Send_private_message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 774
Location: de

PostPosted: Sat 26 Feb 2011, 06:08    Post_subject:  

Da kann ich mich oui nur anschließen.
Ein frugal installiertes Puppy hat den Vorteil, daß man SFS Dateien auf /mnt/home legen kann und das Puppy dann darauf zugreift ohne Resourcen zu verbrauchen.

In einer Full Installation mit PET findest du die Starter der Programme meist unter /usr/share/applications. Wahrscheinlich auch in deinem Falle.

Das entsprechende SFS für eine Frugale Installation bekommst du in Lucid über Quickpet. Eine andere sehr elegante Methode Libre Office zu installieren findest du hier
http://puppylinux.org/wikka/LibreOffice
Auf deutsch läßt es sich mit dem Language Pack von hier umstellen.
http://www.libreoffice.org/download/

Das frugale Installieren von Puppy wird hier erklärt
http://puppylinux.org/main/How%20NOT%20to%20install%20Puppy.htm

Und letztlich: An einer frugalen Installation KANN man nichts kaputt machen, sofern vor jeder größeren Änderung die pupsave Datei an anderem Ort gespeichert wird.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
emil

Joined: 10 Nov 2009
Posts: 618
Location: Austria

PostPosted: Sat 26 Feb 2011, 10:26    Post_subject:  

Es scheint das Archiv von "Open Office Packeten" auf
http://puppylinux.org/wikka/openoffice
ist momentan (oder überhaupt?) nicht mehr verfügbar.

ich lade gerade meine lokale Kopie von openoffice-3.2.1.9502_de.pet
auf http://sage.math.washington.edu/home/emil/stuff/openoffice-3.2.1.9502_de.pet

Dieses pet installiert sich nach /mnt/home ...

sollte in etwas 30 min verfügbar sein
emil

--------------
It seems that the number of open office packages at
http://puppylinux.org/wikka/openoffice

is no longer available. Maybe they have moved to a different location?
I don't think open office is available via quickpet (it should imo) or package manager.

I upload my local version of openoffice-3.2.1.9502_de.pet to
http://sage.math.washington.edu/home/emil/stuff
- uploading now, should be available soonish -

I recall this pet installs to /mnt/home directory (not opt).
If the abovementioned archive is really not longer available, this would be a serious blow for puppy software availability.

emil
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2169
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Sat 26 Feb 2011, 14:29    Post_subject:  

Hallo Emil

Wozu? Die LibreOffice_3.3.0_beta2_sfs4.sfs

siehe http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=60362 funktioniert ja wunderbar!!!

Warum dann zurückschreiten?!?

Die
Back to top
View user's profile Send_private_message 
emil

Joined: 10 Nov 2009
Posts: 618
Location: Austria

PostPosted: Sun 27 Feb 2011, 04:25    Post_subject:  

Hallo oui,
ich hatte nicht bemerkt dass inzwischen ein "stable release" von Libreoffice mit einer vernünftigen Größe veröffenlicht ist. Ich bin noch von einer großen Betaversion ausgegangen. In diesem Fall ist natürlich die aktuelle Libreoffice version zu empfehlen.
Danke für den Hinweis,
emil
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
Rarok

Joined: 24 Sep 2009
Posts: 7

PostPosted: Tue 01 Mar 2011, 18:57    Post_subject:  

Merci vielmals für Eure Hilfe

vor allem für das zur Verfügung stellen des Pet. Ich kann jetzt wieder Office Dokumente bearbeiten. Der Versuch sfs egal welcher Art herunterzuladen endet an meinem Notebook immer mit dem Absturz von Quickpet (es schließt sich ohne dass irgendetwas passiert). Das neue Libre Office mag ja besser sein, aber wenn ich das sfs nicht herunterladen kann bringt es mir wenig. Zur Zeit habe ich auch nicht viel Zeit um meine puppy-Kenntnisse zu vertiefen. Deshalb noch mal vielen Dank für das Open Office Pet. Das konnte ich herunterladen und installieren und es funktioniert.

Trotzdem vielen Dank für Eure Antworten und Hilfeversuche

Rarok
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Display_posts:   Sort by:   
Page 1 of 1 Posts_count  
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

Rules_post_cannot
Rules_reply_cannot
Rules_edit_cannot
Rules_delete_cannot
Rules_vote_cannot
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0551s ][ Queries: 11 (0.0035s) ][ GZIP on ]