Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Tue 29 Jul 2014, 23:11
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Puppy mit integriertem Office (Impress)
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [3 Posts]  
Author Message
exle

Joined: 09 Jun 2005
Posts: 18
Location: Austria

PostPosted: Tue 08 Mar 2011, 19:24    Post subject:  Puppy mit integriertem Office (Impress)  

Hallo Leute
Ich betreue da einen älteren Herren, dem ich vor einem Jahr ein Puppy auf seinen betagten Pentium III gepackt habe. Vorher hatte er mit einem (von den Enkeln total versauten XP) ca. 30 min. lang gebootet. Mit Puppy war er in einer Minute im Internet. Leider ging das Ding kaputt und ich konnte es nicht mehr retten. Die Frugal-Neuinstallation war kein Thema aber das verdammte OpenOffice.... diese alten Männer schicken sich in einem fort gegenseitig PPS und da braucht es leider dieses OO.
Habe es nun über ein PET nachinstalliert, aber: Es läuft nicht, hängt sich beim Startvorgang auf.
Daher folgende Fragen:
1) Wißt Ihr wo ich ein Puppy mit integriertem Office finde ... das sich auch automatisch für PPS zuständig fühlt?
2) die aktuelle Frugal-Inst. liegt auf SDA2/puppy431
Gebootet wird mit Grub, das auf ener Diskette ist und die menu.lst liegt auf SDA1. Gesetzt den Fall ich finde so eine Office-Puppy-ISO, welche Dateien muss ich dann am Besten austauschen
Vielen Dank für Eure Hilfe
KARL

_________________
It costs the same money if you are crying or laughing..... so stay laughing
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 774
Location: de

PostPosted: Wed 09 Mar 2011, 03:45    Post subject:  

Es gibt Puppy Versionen, die auch OpenOffice enthalten, wie u.a. http://www.lhpup.org/ Es spricht allerdings nicht viel dafür, ein großes Puppy mit viel "Ballast" in diesem Falle zu installieren. Office läßt sich in jedem normalen Puppy wegen der Größe besser nicht als PET, sondern als SFS oder direkt auf /mnt/home installieren.

Wenn du Puppy 5.2 frugal benutzt, findest du das OO-sfs über Quickpet auf dem Bildschirm, dann allerdings in Englisch.
Noch eleganter ist mein Hinweis auf die Installation von Libre Office in deutsch hier auf dieser Forums-Seite.

http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=65295

OO und LO öffnen pps. Allerdings machen sie das auf unterschiedliche Weise.
Zunächst legt man einmal die run action der Datei fest (Rechtsklick etc).
Durch Klick auf die Datei öffnet nun OO eine pps im Edit-Modus, d.h. in dem Modus, in dem man links die kleinen Miniaturbildchen sieht und in der Mitte jeweils eine geöffnete Folie. Mit F5 kann man in den Präsentationsmodus (Vollbild) wechseln und mit Esc wieder zurück.
LO macht das anders. Es wird bei Klick auf eine pps sofort der Präsentationsmodus geöffnet und mit Esc schließt sich die Datei wieder. Will man auch bei LO in den Editmodus, muß man vorher die pps in ppt umbenennen. Dann öffnet sich der Editmodus und mit F5 und Esc geht es dann weiter, wie in OO. Oder - man öffnet die pps aus dem bereits offenen LO Impress heraus.

Übrigens, wenn 431 läuft, dann sehr wahrscheinlich auch 520. Das ist das bei weitem schönere und fortschrittlichere Puppy. Wie man es optisch noch weiter aufmotzen kann, habe ich in einem anderen Post beschrieben.

Zur frugalen Installation habe ich hier einige Hinweise gegeben
http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=65497
Eintrag 6. März, 7:47 Uhr
Dabei möchte ich besonders auf die Einrichtung einer Swappartition hinweisen. Dies könnte möglicherweise der Grund für die Fehlfunktion deines Pets sein....zu wenig Arbeitsspeicher.

Last edited by wuwei on Thu 10 Mar 2011, 10:13; edited 2 times in total
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 774
Location: de

PostPosted: Thu 10 Mar 2011, 02:43    Post subject:  

exle schrieb:

Quote:
ich habe Grub auf einer eigenen kleinen Partition (auf sda1) und puppy auf sda2

Geht es beim Office SFS darum, dass es eine Ebene höher liegt als das Puppy, oder darum, dass es im Grub-Verteichnis liegt?


Wenn Puppy allein auf dem Rechner liegt, würde ich komplett neu so partitionieren. (Es gehen aber höchstens 4 primäre Partitionen, wenn du mehr brauchst, mußt du sda2 als erweiterte Partition und darin als logische Partitionen sda5 usw. anlegen.)

sda1 als ext3 für die aktiven Puppies. Größe 2GB pro Puppy plus 2GB für sfs und andere Programme. Für zwei Puppies also etwa 5-6 GB. Denk an Zuwachs dabei; wenn du genug Platz hast, kannst du auch 10 oder 20 GB nehmen!

sda2 als FAT32 für die Ablage von Sicherungen, pets, Dokumentenarchiv usw. Größe = Rest, der nach sda1 und sda3 übrig bleibt.

sda3 als Swap, Größe 2x dein RAM, max etwa 1GB.

Partitionierung mittels gparted von einer Puppy LiveCD. Reihenfolge: sda erst komplett löschen, dann von links nach rechts partitionieren.

Anschließend vorgehen, wie in meinem Post vom 6. März, 7:47 Uhr, siehe Link oben.

sda1 mit mehreren Puppies, SFS und direkt installierten Programmen (sowie einem frugalen pmagic) könnte dann so aussehen: Bild sda1.jpg

Du siehst, daß /boot die Puppy Ordner und die SFS alle auf einer Ebene liegen. In den Puppy Ordnern sind jeweils die 4 Dateien, siehe Bild Puppyordner.jpg. 3 davon stammen aus dem ISO (manche Puppies haben 4 davon) und lucisave-1G.3fs ist der beim ersten Herunterfahren angelegte Pupsave File.

Viel Erfolg
Puppyordner.jpg
 Description   
 Filesize   14.67 KB
 Viewed   630 Time(s)

Puppyordner.jpg

sda1.jpg
Description 
jpg

 Download 
Filename  sda1.jpg 
Filesize  45.08 KB 
Downloaded  237 Time(s) 
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [3 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0526s ][ Queries: 12 (0.0038s) ][ GZIP on ]