Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Wed 16 Apr 2014, 12:51
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Umsteigen auf neueste Version
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 3 of 3 [44 Posts]   Goto page: Previous 1, 2, 3
Author Message
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1291
Location: Germany

PostPosted: Sat 14 May 2011, 03:29    Post subject:  

LudgerH wrote:
Dieser Ordner ist offenbar essentiell und sollte so benannt werden wie das zu ladende Puppy-sfs ohne die Endung "sfs".

Das stimmt nicht ganz, ist aber sinnvoll.

Wichtig ist nur, ein Puppy pro Ordner, damit es kein Durcheinander mit den verschiedenen vmlinuz- und initrd.gz-Dateien gibt. Du könntest auch ein Puppy direkt in /mnt/home/ installieren (dann allerdings ohne den Befehl psubdir). /mnt/home/irgendeinOrdner/PuppyOrdner funktioniert auch, sogar mnt/home/irgendeinOrdner/nocheinOrdner/PuppyOrdner.

Weiter habe ich es noch nicht getestet. Macht dann auch keinen Sinn mehr (finde ich).

Auch der Name des Puppyordners ist prinzipiell egal, aber wie du schreibst, es ist schon sinnvoll, einen treffenden Namen, wie z.B. den der Sfs zu verwenden, besonders, wenn man mehrere Puppies verwendet.

Ich hoffe, ich habe damit nicht zu viele Erbsen gezählt.

Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
otropogo


Joined: 24 Oct 2009
Posts: 699
Location: Southern Rocky Mt. Trench

PostPosted: Tue 19 Jul 2011, 09:48    Post subject: zurueck zujm Topic, bitte
Subject description: zum Teufel mit MBRs, ich will auf die neuste Version umsteigen
 

Tja, man sollte die Diskussion nicht so verutschen lassen.

Wo soll denn jetzt jemand, der wirklich wissen will wie man umsteigen kann (Ich suche schon mehr als ein Jahr lang vergebens einen Weg von 4.3.1 weiter zu kommen) Hilfe finden?

I konnte nur mit Schwierigkeit von 4.3.0 auf 4.3.1 umsteigen, danach ging es nicht mehr. Man muss von Null wieder anfangen. Doch die pets die ich (allerdings oefters nur mit viel Hilfe) installiert hatte gibt es nicht fur Lucid and all die anderen Varienten. Da muesste ich auf Chinesisch, xfprot, ufraw usw. verzichten...

Also stolper ich weiter mit 4.3.1, nur Seamonkey treibt mich verrueckt. Ich hatte es auf v. 2.0 gebracht, ploetzlich is 2.0 (mit meinen bookmarks und Passwoerten ) verschwunden, and da sitze ich wieder mit 1.18. So geht es monatelang weiter, dann genauso ploetzlich verschwindet 1.18 (und auch noch wieder .die Bookmarks und Passwoerter), und da is 2.0 wieder da.

Tja, wenn ich nur auf Seamonkey 2. umsteigen koennte, hoerte dieser Zirkus vielleicht auf, aber es gibt ja kein solchen pet fuer 4.3.1. Jedenfals kann ich keines finden.

Kann jemand mir damit helfen?

_________________
otropogo@gmail.com facebook.com/otropogo
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
Laie

Joined: 20 Jan 2008
Posts: 289
Location: Germany

PostPosted: Fri 22 Jul 2011, 09:10    Post subject:  

Ich benutze Fluppy13, das ist auch auf Basis von 4.1.3. Ich hab Firefox installiert, das ging wunderbar und Firefox hat sich immer selbst aktualisiert. Den 5.0 hab ich, wenn ich mich recht erinnere von Hand installiert. Hier im dtsch. Forum war eine Anleitung dazu, das ging ohne Probleme. Nur beim Einrichten eines Desktop-Icons hab ich 'ne Minute mehr benötigt, das hatte ich vorher noch nie gemacht. Das sah erst noch doof aus, weil der Hintergrund des Icons nicht transparent war, dann musste ich also noch mit Gimp spielen - na ja, irgendwann war ich fertig. Und mit Firefox kann man auch leben. Irgendwie bin ich mit Seamonkey nie warm geworden.
Ansonsten bin ich mit dem Fluppy13 immer noch zufrieden. Never change a running system!
Back to top
View user's profile Send private message 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1291
Location: Germany

PostPosted: Fri 22 Jul 2011, 10:43    Post subject:  

@otropogo
Ich weiss wirklich nicht, was ich von deinem Beitrag halten soll.

otropogo wrote:
Wo soll denn jetzt jemand, der wirklich wissen will wie man umsteigen kann (...) Hilfe finden?

Du sprichst sehr gut deutsch, englisch, anscheinend auch chinesisch und bist seit fast 2 Jahren hier im Forum. Wo ist das Problem?

Code:
...(Ich suche schon mehr als ein Jahr lang vergebens einen Weg von 4.3.1 weiter zu kommen)...

Ich verstehe es nicht.
Hast du es denn schon mal konkret probiert? Oder nur hier im Forum darüber gelesen?

Eine Möglichkeit wäre es, eine live CD zu brennen und zu verwenden. Mit einem savefile auf der Festplatte hast du dann beides. Dein unangetastetes 4.31, und eine neue Version, z.B. Lupu-525. Da kannst du alles gefahrlos testen und ausprobieren.

Code:
Doch die pets die ich (allerdings oefters nur mit viel Hilfe) installiert hatte gibt es nicht fur Lucid and all die anderen Varienten. Da muesste ich auf Chinesisch, xfprot, ufraw usw. verzichten...

Hast du denn schon mal probiert, ob die alten Pets mit einer neueren Version funktionieren? Wäre doch auch eine Möglichkeit. Könnte ich mir bei xfprot und ufraw zumindest vorstellen.
Für chinesisch gibt es vermutlich im englischen Teil bessere Ansprechpartner. Vielleicht hilft dir auch schon dieser Link. Leider kann ich nicht verstehen, was da steht. Jedenfalls sollte es machbar sein.

Von 4.31 und Seamonkey habe ich nicht viel Ahnung. Es gibt jedoch genügend Beiträge darüber sowohl im englischen, als auch im deutschen Teil des Forums. Und sicher auch genügend Leute, die auf konkrete Fragen auch konkrete Antworten geben können.

Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
otropogo


Joined: 24 Oct 2009
Posts: 699
Location: Southern Rocky Mt. Trench

PostPosted: Sat 23 Jul 2011, 00:12    Post subject:  

rhadon wrote:
@otropogo
Ich weiss wirklich nicht, was ich von deinem Beitrag halten soll.

otropogo wrote:
Wo soll denn jetzt jemand, der wirklich wissen will wie man umsteigen kann (...) Hilfe finden?

Du sprichst sehr gut deutsch, englisch, anscheinend auch chinesisch und bist seit fast 2 Jahren hier im Forum. Wo ist das Problem?


Eigentlich bin ich schon viel laenger hier, denn ich wurde vor einigen Jahren von den Puppy Pabsten schon exkommunikiert. Eventuel hat MU meine rehabilitierung unterstuetzt und man hat entschlossen, dass man mich doch nicht rausgeschmissen haben sollte.

Chinesisch spreche ich leider nur sehr schlecht, obwohl ich mehr als dreissig Jahre mich damit bemuehe, und Deutsch, wie du schnell feststellen wirst, spreche ich nur stolpernd.

Das Problem, wovon ich rede, ist einfach das ich meine 2fs Datei nicht von 4.3.1 zu 5.x uebertragen kann. Wie man xfprot in Lucid bekommt, habe ich keine Ahnung. Ich konnte es noch nicht mal in der Ubuntu Repository finden. Ufraw koennte klappen, aber fuer Chinesich habe ich wieder keine Ahnung.

Quote:
Code:
...(Ich suche schon mehr als ein Jahr lang vergebens einen Weg von 4.3.1 weiter zu kommen)...

Ich verstehe es nicht.
Hast du es denn schon mal konkret probiert? Oder nur hier im Forum darüber gelesen?


Probiert habe schon. Himmel weiss wie viel Zeit ich damit verschwendet habe. Ich habe dafuer keine Lust mehr.

Quote:
Eine Möglichkeit wäre es, eine live CD zu brennen und zu verwenden. Mit einem savefile auf der Festplatte hast du dann beides. Dein unangetastetes 4.31, und eine neue Version, z.B. Lupu-525. Da kannst du alles gefahrlos testen und ausprobieren.


Ich benutze Puppy seit fast immer NUR als LiveCD. Natuerlich habe ich das versucht.

Quote:
Code:
Doch die pets die ich (allerdings oefters nur mit viel Hilfe) installiert hatte gibt es nicht fur Lucid and all die anderen Varienten. Da muesste ich auf Chinesisch, xfprot, ufraw usw. verzichten...

Hast du denn schon mal probiert, ob die alten Pets mit einer neueren Version funktionieren? Wäre doch auch eine Möglichkeit. Könnte ich mir bei xfprot und ufraw zumindest vorstellen.


Soweit ich weiss, gibt es kein pet fuer xf-prot. Es kommt seit langem mit Puppy, und musste nur aktiviert werden. Allerdings gab es mit der Aktivierung oefters Probleme, und dafuer gab es eventuel Pets.

Quote:
Für chinesisch gibt es vermutlich im englischen Teil bessere Ansprechpartner. Vielleicht hilft dir auch schon .http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=53296]dieser Link[/url]. Leider kann ich nicht verstehen, was da steht. Jedenfalls sollte es machbar sein.


Ich habe es kurz angeschaut. Es schient aber etwas anderes zu sein, als was mir noetig ist. Ich glaube dieses pet ist gemeint, Puppy fuer Chinesisch-Sprechende umzuwandeln. Ich will nur Chinesisch von Zeit zu Zeit lesen oder schreiben koennen.

Quote:
Von 4.31 und Seamonkey habe ich nicht viel Ahnung. Es gibt jedoch genügend Beiträge darüber sowohl im englischen, als auch im deutschen Teil des Forums. Und sicher auch genügend Leute, die auf konkrete Fragen auch konkrete Antworten geben können.

Rolf


Tja, das dachte ich auch, bis ich ein wenig mehr Erfahrung bekam...

_________________
otropogo@gmail.com facebook.com/otropogo
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1291
Location: Germany

PostPosted: Sun 24 Jul 2011, 17:23    Post subject:  

otropogo wrote:
Das Problem, wovon ich rede, ist einfach das ich meine 2fs Datei nicht von 4.3.1 zu 5.x uebertragen kann.

Richtig. Du kannst dein save file nicht von 4.31 nach 5.x übertragen, weil das nicht funktioniert. Deshalb kann dir vermutlich auch niemand dabei helfen.

Code:
Himmel weiss wie viel Zeit ich damit verschwendet habe. Ich habe dafuer keine Lust mehr.

Das kann dann passieren, wenn man etwas nicht akzeptieren will.
Code:
Soweit ich weiss, gibt es kein pet fuer xf-prot.

Ich habe nur wenige Minuten gesucht, und das hier gefunden.

Auch für chinesisch gibt es Lösungsmöglichkeiten. Man muss nur danach suchen. Z.B. hier, +der nächste Beitrag.

Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1291
Location: Germany

PostPosted: Mon 25 Jul 2011, 04:02    Post subject:  

Laie wrote:
Ich benutze Fluppy13, das ist auch auf Basis von 4.1.3.

Vermutlich meinst du 4.3.1. Mag am Anfang von Fluppy so gewesen sein (wetten würde ich nicht darauf), aber Jemimah geht mit Fluppy ihren eigenen Weg.

Der eigentliche Punkt ist der, dass Fluppy 013 einen viel neueren Kernel als 4.1.3 und 4.3.1 verwendet (sogar neuer als der von Lupu-525), d.h., kernelabhängige Programme und alle Treiber von 4.3.1 kannst du in Fluppy nicht verwenden und damit auch nicht das save file.

Ich kann gut verstehen, dass du mit Fluppy zufrieden bist. Ein tolles Puppy.
Quote:
Never change a running system!
Wie oft habe ich mir das im Nachhinein schon vorgehalten Rolling Eyes! Aber: no risk, no fun. Laughing

Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
otropogo


Joined: 24 Oct 2009
Posts: 699
Location: Southern Rocky Mt. Trench

PostPosted: Mon 25 Jul 2011, 09:47    Post subject:  

[quote="rhadon"]
otropogo wrote:

Code:
Soweit ich weiss, gibt es kein pet fuer xf-prot.

Ich habe nur wenige Minuten gesucht, und das hier gefunden.



Was genau du da gefunden hast ist mir ueberhaupt nicht klar.

Erstens steht da kein link fuer ein .pet, zweitens ist es nicht klar fuer welche Versionen von Puppy ( auser QuirkyNorp-1.2) dieses pet wirken sollte (geschweige ob es ueberhaupt wirkt).

Quote:
I installed the above xfprot-2.4.pet
Everything works perfectly.

I should have mentioned I am using QuirkyNop-1.2 frugal
.
otropogo wrote:
Das Problem, wovon ich rede, ist einfach das ich meine 2fs Datei nicht von 4.3.1 zu 5.x uebertragen kann.


Richtig. Du kannst dein save file nicht von 4.31 nach 5.x übertragen, weil das nicht funktioniert. Deshalb kann dir vermutlich auch niemand dabei helfen.

Na ja. fuer mich bedeutet "umsteigen" nicht "ganz neu anfangen".

Quote:

Rolf

_________________
otropogo@gmail.com facebook.com/otropogo
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
otropogo


Joined: 24 Oct 2009
Posts: 699
Location: Southern Rocky Mt. Trench

PostPosted: Mon 25 Jul 2011, 10:00    Post subject:  

rhadon wrote:


Auch für chinesisch gibt es Lösungsmöglichkeiten. Man muss nur danach suchen. Z.B. hier, +der nächste Beitrag.

Rolf


Tja, es gibt hier hunderte von so-genannten Loesunging die nie geklappt haben. Und was du da gefunden hast waere, auch wenn es eventuel klappte, keine normale PET Loesung.

Quote:
Posted: Wed 04 May 2011, 04:08 Post subject: Re: please help Reply with quote
lcm123 wrote:
I am currently using lucid puppy.

since I am using scim to key-in Japanese, I installed these pets in the system:

1.scim-1.4.9.pup4.4.2.2.1.pet
2.scim-anthy-1.2.7.pup4.4.2.2.1.pet
3.scim-bridge-0.4.16-pup4.pet
4.anthy-9100h.patch13Bptn23/2009527.1.pet

The scim is working fine with these pets installed.

But I also want to have another language input, which is the chinese.

So, I went to www.scim-im.org and downloaded an archive named scim-pinyin-0.5.91.tar.gz

that claims to be able the user to use pinyin to input the chinese.

Since this is not a pet file, how I am going to let my puppy recognize the files inside the archive? For example, where should I extract the folder to? And what are the steps after the extraction? Or I am still lack of some other files to complete my installation?

Thanks for the help.



Just configure the Puppy Package Manager as to let it know more repositories. Click the Ubuntu repository so that PPM has more options to choose for. There are Scim for chinese input, only thing is there is no package for traditional font.


Auserdem, schau dir mal die letze Zeile an:

Quote:
There are Scim for chinese input, only thing is there is no package for traditional font.


Aber du hast ja wahrscheinlich keine Ahnung, was das bedeutet.

Danke fuer deine "Hilfe". Es genuegt mir schon.

_________________
otropogo@gmail.com facebook.com/otropogo
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1291
Location: Germany

PostPosted: Mon 25 Jul 2011, 13:37    Post subject:  

otropogo wrote:
rhadon wrote:
Ich habe nur wenige Minuten gesucht, und das hier gefunden.
Was genau du da gefunden hast ist mir ueberhaupt nicht klar. Erstens steht da kein link fuer ein .pet, zweitens ist es nicht klar fuer welche Versionen von Puppy ( auser QuirkyNorp-1.2) dieses pet wirken sollte (geschweige ob es ueberhaupt wirkt).
Ich entschuldige mich dafür, dass ich nicht gleich ausprobiert habe, für welche Puppy Versionen das Pet funktioniert. Wie dumm von mir. Rolling Eyes
Quote:
Erstens steht da kein link fuer ein .pet,...
Siehe Anhang. Du brauchst dazu keinen Link, zum downloaden brauchst du nur das Wort "Download" anklicken. Wink

Quote:
Aber du hast ja wahrscheinlich keine Ahnung, was das bedeutet.
Danke fuer deine "Hilfe". Es genuegt mir schon.

Ich verstehe.
Entschuldige bitte meinen Versuch, dir zu helfen.

Viel Glück und Erkenntnis,

Rolf
xfprot.png
 Description   
 Filesize   24.42 KB
 Viewed   652 Time(s)

xfprot.png


_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
otropogo


Joined: 24 Oct 2009
Posts: 699
Location: Southern Rocky Mt. Trench

PostPosted: Mon 25 Jul 2011, 14:27    Post subject:  

rhadon wrote:
otropogo wrote:
rhadon wrote:
Ich habe nur wenige Minuten gesucht, und das hier gefunden.
Was genau du da gefunden hast ist mir ueberhaupt nicht klar. Erstens steht da kein link fuer ein .pet, zweitens ist es nicht klar fuer welche Versionen von Puppy ( auser QuirkyNorp-1.2) dieses pet wirken sollte (geschweige ob es ueberhaupt wirkt).
Ich entschuldige mich dafür, dass ich nicht gleich ausprobiert habe, für welche Puppy Versionen das Pet funktioniert. Wie dumm von mir. Rolling Eyes
Quote:
Erstens steht da kein link fuer ein .pet,...
Siehe Anhang. Du brauchst dazu keinen Link, zum downloaden brauchst du nur das Wort "Download" anklicken. Wink

Quote:
Aber du hast ja wahrscheinlich keine Ahnung, was das bedeutet.
Danke fuer deine "Hilfe". Es genuegt mir schon.

Ich entschuldige mich für meinen Versuch, dir zu helfen.

Viel Glück und Erkenntnis,

Rolf


"...nicht gleich ausprobiert..."

hast du es denn jetzt ausprobiert? Es gibt nicht die geringste Anzeige, mit welchem Puppy dieses pet ueberhaupt funktionieren sollte, geschweige ob es ueberhaupt wirkt. Im Gegenteil, sonst wieso die lange Beschreibung wie man das ordentlich von der Befehlslinie schafft?

Quote:

Ich habe nur wenige Minuten gesucht


Mir scheint es, dass du dich hauptsaechlich bemuehst, mich klein zu machen, und dazu nur mit reinem Quatsch.

Hoer bitte auf mir zu helfen...

_________________
otropogo@gmail.com facebook.com/otropogo
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 773
Location: de

PostPosted: Thu 28 Jul 2011, 06:21    Post subject:  

Wenn es noch etwas nützt:

@ otropogo: es ist sicher nicht nützlich, Leuten, die einem helfen wollen, "ans Bein zu pinkeln". Aber lassen wir das.

Du versuchst etwas in Puppy Unmögliches.

Ein savefile der Version 431 ist nicht auf 5xx zu konvertieren. Punkt. Diskussion überflüssig!

Du kannst....

> die Version 431 und die Version 525 nebeneinander fahren; Auswahl über Grub oder mittels benutzter CD.
> den Savefile der Version 525 neu einrichten und dabei bewußt auf viele ältere Programme verzichten.
> andere Methoden, als PETs, benutzen, um die Programme, die du wünschst, zu installieren (siehe unten).
> dir die Programme, die du brauchst in 525 neu kompilieren ( war nur ein Scherz).

Wenn es nur um den neuesten Seamonkey geht, kannst du den in 431 auch anders bekommen:

1. Verschiebe den Ordner /usr/lib/seamonkey nach /mnt/home und verlinke ihn an den alten Platz zurück.
2. Lade dir den neuesten SM herunter
http://www.seamonkey-project.org/releases/#2.0
Entpacke das Archiv und ersetze den Ordner Seamonkey auf /mnt/home durch den neuen gleichen Namens.
3. Oh Wunder, wenn du SM vom Desktop wie gewohnt startest, öffnet sich 2.2 und alles läuft.

Probier es!

Und noch etwas, weil du so oft Probleme hast:
Mache immer eine Sicherungskopie eines gut laufenden Savefiles. Erst danach veränderungen vornehmen. Sollte mal etwas schief gehen, kannst du problemlos die alte Kopie benutzen, ohne hin- und her zu installieren.
Back to top
View user's profile Send private message 
deepsea

Joined: 17 Jan 2009
Posts: 154
Location: Deutschland

PostPosted: Thu 28 Jul 2011, 16:49    Post subject:    

Moin
otropogo

wuwei hat Recht. Exclamation

Puppy ist ein Welpe und daher gibt es viele Rassen.
Diese Rassen heissen so weil sie unterschiedlich Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation sind.

Puppy ist und wird kein Windows / Debian / Unbuntu. Exclamation

Puppy's sind Systeme von und für Individualisten .
UND DASS IST GUT SO Wink


So wie du dich gibst bist du mit einem Windows / Debian / Unbuntu wohl besser dran. Embarassed
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 773
Location: de

PostPosted: Fri 29 Jul 2011, 10:19    Post subject:  

@deepsea:

Unbuntu?


Herrlich diese "Variante"... Laughing
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 3 of 3 [44 Posts]   Goto page: Previous 1, 2, 3
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.1109s ][ Queries: 12 (0.0068s) ][ GZIP on ]