Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Fri 01 Aug 2014, 06:00
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
wary-5.1.4
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [7 Posts]  
Author Message
panmar

Joined: 23 Sep 2009
Posts: 36
Location: germany

PostPosted: Tue 30 Aug 2011, 04:26    Post subject:  wary-5.1.4
Subject description: pppoe-Verbindung
 

In dieser Version -wie in SLACKO- funktioniert das DSL nicht, auch die feste DNS hilft nicht (auch wenn die SHELL mal ok meldet, kommt die Verbindung nicht zustande). Nach meiner Eischätzung hat man im Generierungswerkzeug (WOOF) etwas geändert. Wenn elementare Dinge nicht zuverlässig funktionieren, nutzen großartige Erweiterungen nicht.
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 774
Location: de

PostPosted: Thu 01 Sep 2011, 01:29    Post subject:  

Das erinnert mich an die Puppy 2... und 3... Serie. Da klappte pppoe auch nur mit Glück.
Das Problem war bis vor kurzem ebenfalls in Akita vorhanden
http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=67811
(diese Variante ist übrigens gut gelungen, wenn auch noch im Alphastadium).

Jedenfalls hatte sc0ttman dort eine geänderte Version von PPPoe eingestellt (Seite 16), die ich dir hier nochmal hochlade.
Entpacken und den Inhalt (!) nach /usr/sbin kopieren, dort alle vorhandenen relevanten Dateien überschreiben (vorher evtl. savefile kopieren). Dann könnte die pppoe Verbindung funktionieren.
Und denke daran mit fester und dynamischer DNS zu spielen.
Die Google DNS 8.8.8.8 und 8.8.4.4 funktioniert ganz gut.

PS: Ich benutze Wary 514 nicht, da 514 den savefile von 512 nicht fehlerfrei übernimmt und ich keine Lust habe es derzeit neu einzurichten. Akita, auf Basis 420 und Wary ist dagegen eine gut funktionierende Alternative, für die ich mir die Arbeit eines neuen savefiles dann doch gemacht habe.
pppoe.zip
Description 
zip

 Download 
Filename  pppoe.zip 
Filesize  24.45 KB 
Downloaded  158 Time(s) 
Back to top
View user's profile Send private message 
panmar

Joined: 23 Sep 2009
Posts: 36
Location: germany

PostPosted: Thu 01 Sep 2011, 06:58    Post subject: wary-514
Subject description: pppoe-Verbindung
 

Danke, Wuwei, nochmals für deine Antwort. ich versuche es mit Akita, wenn es nicht klappt, mit wary (ich bin kein Programmierer). Das ärgert mich, wenn immer wieder so eine elementare Sache, wie die Kommunikation, nicht zuverlässig funktioniert.
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 774
Location: de

PostPosted: Thu 01 Sep 2011, 09:29    Post subject:  

Akita ist, wie gesagt, gut gelungen und du kannst das gerne probieren.
Den Inhalt des Ordner pppoe kannst du aber auch in Wary 514 hineinkopieren.

Ganz wie du willst.
Back to top
View user's profile Send private message 
panmar

Joined: 23 Sep 2009
Posts: 36
Location: germany

PostPosted: Thu 01 Sep 2011, 14:45    Post subject:
Subject description: pppoe-Verbindung
 

Bei Akita funktioniert es wunderbar. Das Derivat gefällt mir gut, ich konnte auch die Refreshing-Frequenz des Monitors verbessern, sehr schön !
Back to top
View user's profile Send private message 
panmar

Joined: 23 Sep 2009
Posts: 36
Location: germany

PostPosted: Sat 03 Sep 2011, 16:40    Post subject:  

Neue Erkenntnis: Bei der Version "slacko-4.99.2.iso" runtergeladen aus http://brainwavedesigncentral.net/micko01/stuff/puppy/spup/testing/ funktioniert pppoe sehr gut.
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 774
Location: de

PostPosted: Thu 08 Sep 2011, 04:23    Post subject:  

Zum Slacko Link bitte erst meinen Eintrag von hier lesen:
http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?p=561738#561738

Quote:
Nur als Hinweis für diejenigen, die panmars Link zu Slacko folgen wollen:

Die Version 499.2 ist ein Experiment mit anderem Kernel. Sie läßt die Verwendung eines existierenden save files nur unter großem Aufwand zu und sie ist nicht mit späteren Versionen kompatibel.

Daher, einfacher ist die Version 499.4 von hier
http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=71425

Sie läuft hervorragend und auch ein savefile von 499.1 wird problemlos eingebunden.


Nichts für ungut, panmar!
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [7 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0514s ][ Queries: 12 (0.0058s) ][ GZIP on ]