Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Fri 01 Aug 2014, 22:32
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
woof international (Sprachpaket langpack_de-20140408.pet)
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 8 of 9 [128 Posts]   Goto page: Previous 1, 2, 3, ..., 6, 7, 8, 9 Next
Author Message
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Thu 30 May 2013, 05:00    Post subject: woof international (Sprachpaket)
Subject description: langpack_de-20130528.pet
 

Was ist neu?

Da habe ich jetzt den Überblick verloren.

Ich weiß nur noch:

Menu-Einträge systemgemäß so dass bei Wechsel der Sprache und zurück
die Menüs funktionieren (http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=85648)

antilets help/de/pburn.html (Danke Smile )

etliche neu-internationalisierte scripts

diverse Dreckpfuhlerbeseitigungen

Habt Vergnügen Exclamation


... und ompldr.org existiert nicht mehr.
also Sprachpaket nur noch bei http://distro.ibiblio.org/quirky/pet_packages-noarch/ Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
R-S-H

Joined: 18 Feb 2013
Posts: 490

PostPosted: Tue 09 Jul 2013, 09:10    Post subject:  

Hi.

Ich habe mein LazY Puppy jetzt für gettext vorbereitet. Alle neueren Skriptprogramme (Screeny, PMADAS etc.) funktionieren nun deutschsprachig, wenn eine .mo Datei für DE dabei ist bzw. nachdem ich eine erstellte.

Dafür verwende ich übrigens noch immer mein Edit-mo Programm, das ich erstellte, noch bevor es die erste LazY Puppy Version gab. Forumsmitglied don570 hat meine Rechsklick-Variante inzwischen ins englischsprachige Forum übernommen und eine Version daraus erstellt, die ohne devx funktioniert - Forum Utility: build_gettext (nur so als Information für Interessierte).

Nun meine Frage:

Kann man gettext auch anders herum anwenden?

Also, im Programmcode selbst deutschsprachig arbeiten (mit dem gettext code) und die englischsprachigen Anwender dann für ihre Sprache eine .mo Datei selbst erstellen lassen? Laughing

Das wäre doch 'mal cool.

_________________
LazY Puppy Home
The new LazY Puppy Information Centre

Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Thu 22 Aug 2013, 05:48    Post subject: woof international (Sprachpaket langpack_de-20130806.pet)
Subject description: update
 

Update URL für langpack_de-20130806.pet siehe:
http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?p=608000


R-S-H wrote:
Kann man gettext auch anders herum anwenden?
Dann sollte man es aber RSHtext nennen.
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Thu 05 Sep 2013, 04:55    Post subject: Müll  

RSH wrote:
...Funktioniert!...
Gustl einsperren hat 7 Jahre lang auch funktioniert.

Diesen Faden zumüllen sollte aber nicht funktionieren; bitte verschiebe Deinen letzten Beitrag hier nach /dev/null oder sonstwohin.

Warum?
- Wenn Dein schlechtes Beispiel Schule machen sollte, haben wir bald Software, die wir alle nicht lesen können!
- Hier geht es ausschließlich um das deutsche Sprachpaket.
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Thu 05 Sep 2013, 10:08    Post subject: Re: Müll  

L18L wrote:
...bitte verschiebe Deinen letzten Beitrag hier nach /dev/null oder sonstwohin.
Wink

----------
9.9.2013
danke Cool

Last edited by L18L on Mon 09 Sep 2013, 04:28; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message 
Karl Godt


Joined: 20 Jun 2010
Posts: 3956
Location: Kiel,Germany

PostPosted: Thu 05 Sep 2013, 10:58    Post subject:  

+1

RSH : Nenne Deinen GETTEXT doch gettext_rsh und oeffne einen neuen TOPIC !

*

Teilweise on topic :
Hatte
http://distro.ibiblio.org/quirky/pet_packages-noarch/langpack_de-20130204.pet
in Macpup550a test installiert, und keinerlei Probleme zu vermelden,
ausser ppm scheint zu installieren, ohne konfirmation und
konnte das .pet nicht aus /tmp irgendwo abspeichern -- aber das ist ein WOOF2 DingsBums , und nicht ein L18L - Problem !
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Sun 29 Dec 2013, 08:47    Post subject: woof international (Sprachpaket langpack_de-*.pet)
Subject description: aktuellste Version
 

Aus aktuellem Anlass weise ich darauf hin, dass

nur die Version 20130806 (das ist Datum 6.8.2013) unterstützt wird.

Wer möglicherweise eine davon abweichende Version hat, sollte aktualisieren.

Der Verweis auf das jeweils aktuellste Sprachpaket ist auf Seite 1 zu finden.
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Wed 26 Feb 2014, 07:00    Post subject:  

zauberhoernchen wrote:
Wer ebenfalls Probleme hat, das benötigte Paket langpack_de_de auf seinem Puppy zu finden kann versuchen unter Einstellungen beim Paketmanager, die Oberfläche auf Classic umzustellen. Danach funktionierte es bei mir.

Der Verweis auf das jeweils aktuellste Sprachpaket ist auf Seite 1 zu finden.
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Thu 24 Apr 2014, 14:16    Post subject:  

Aktuelles Sprachpaket derzeitig hier ->
https://archive.org/details/langpack_de-20140408.pet
Back to top
View user's profile Send private message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2293
Location: Germany

PostPosted: Mon 30 Jun 2014, 06:38    Post subject: Deppen-Apostroph und unvollständige Sätze  

Auch auf die Gefahr hin, daß mein Beitrag wieder einmal aus diesem Forumsteil gelöscht wird, möchte ich darauf aufmerksam machen, daß es im DE Sprachpaket nur so von sprachlichen Unzulänglichkeiten wimmelt.

Unvollständige Sätze und insbesondere fehlende Apostrophe bzw. falsch positionierte/verwendete Apostrophe (sog. Deppen-Apostrophe!).

Siehe Bilder im Anhang:

Beispiel 1 (aus PPM, unvollständige Sätze):

Falls obige Pakete alle selektiert sind, wird die gesamte installierte Größe XXXYYY MB.

Was wird sie (die gesamte installierte Größe)?

Ergeben?
Erreichen?
Betragen?

Übrigens: gesamte installierte Größe wäre mit einem Komma richtiger.

Z.B.: gesamte, installierte Größe oder besser noch: installierte Gesamtgröße.

Beispiel 2 (aus PPM, verwendeter Deppen-Apostroph)

Manchmal bringt Puppy's automatische...

Richtig muß es heißen:

Manchmal bringt Puppys automatische...

BTW:: das übelste Beispiel für einen Deppen-Apostroph, das mir je unter die Augen kam, war ein Schild über dem Eingang eines Antiquitätengeschäfts. Dort stand tatsächlich: Oma's Beste's.

Beispiel 3 (aus sfs_load GUI, fehlender Apostroph):

Klick 'OK' zum Weitermachen.

Richtig wären:

Klicken Sie 'OK'... oder
Klicke 'OK'... oder
Klick' 'OK'...

Weiterhin: SFS Dateien verschwinden beim nächsten Neustart NICHT. Sie sind dann nur entladen bzw. nicht erneut geladen (beim Betrieb im PupMode = 5, RAM only, no save file in use). Würden oder könnten SFS Dateien beim nächsten Neustart verschwunden sein, dann hätte ich mir nicht all' die Mühe gemacht, 398 SFS Module (online) bzw. 548 SFS Module (lokal vorhanden) zu erstellen, um Programme aus SFS Modulen heraus zu verwenden anstatt diese Programme zu installieren.

Es gibt noch weitere Ungereimtheiten. Einige fallen mir gerade nicht ein und ich habe auch nicht die Zeit jedesmal Notizen oder ein Bildschirmphoto anzufertigen, aber so wird -wo ich "Warten Sie..."- verwenden würde, in der einen Übersetzung "Warte" und in der anderen Übersetzung "Wart" (hier wieder ohne Apostroph) verwendet. In Deinem Team sollte jeder noch einmal seine Übersetzungen in Korrektur lesen.

RSH
image-2.jpg
 Description   
 Filesize   21.28 KB
 Viewed   104 Time(s)

image-2.jpg

image-1.jpg
 Description   
 Filesize   108.2 KB
 Viewed   105 Time(s)

image-1.jpg


_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send private message 
antilet

Joined: 17 Aug 2012
Posts: 165

PostPosted: Tue 01 Jul 2014, 05:54    Post subject: Re: Deppen-Apostroph und unvollständige Sätze  

RSH wrote:
Auch auf die Gefahr hin, daß mein Beitrag wieder einmal aus diesem Forumsteil gelöscht wird, möchte ich darauf aufmerksam machen, daß es im DE Sprachpaket nur so von sprachlichen Unzulänglichkeiten wimmelt.

Unvollständige Sätze und insbesondere fehlende Apostrophe bzw. falsch positionierte/verwendete Apostrophe (sog. Deppen-Apostrophe!).

Besser eine deutsche Übersetzung, mit sprachlichen Unzulänglichkeiten, als keine deutsche Übersetzung. Keiner der von dir gefundenen "Fehler" ist so gravierend, dass der Sinn nicht mehr verständlich wäre.
Aber schön, wenn du zur Verbesserung des deutschen Sprachpaketes beiträgst...

RSH wrote:
Richtig wären:
... Klick' 'OK'...

Falsch, beim fehlenden E des Imperativs braucht es keinen Apostroph.
(siehe bspw. Zwiebelfisch)

RSH wrote:
Richtig muß es heißen:

Richtig wäre: Richtig muss es heißen...
ebenso schreibt man nicht mehr daß sondern dass,
jedesmal gibt es nicht (mehr) - nur jedes Mal
und für (Bildschirm-) Photo empfiehlt der Duden die Schreibung mit F
(das nur nebenbei...)

aber der hier ist peinlich:
RSH wrote:
all' die Mühe

Da kommt natürlich kein (Deppen-) Apostroph...

_________________
Toshiba Satallite M30X-124 | ATI Mobility Radeon 9700 | Intel PRO/Wireless 2200BG
Most Linux need special boot options to boot on this laptop: i8042.nomux=1 highres=off nohz=off irqpoll

Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Tue 01 Jul 2014, 10:16    Post subject: Re: Deppen-Apostroph und unvollständige Sätze  

antilet wrote:
...aber der hier ist peinlich:
RSH wrote:
all' die Mühe

Da kommt natürlich kein (Deppen-) Apostroph...

...aber Deppen dürfens doch so schreiben, oder?
Back to top
View user's profile Send private message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2293
Location: Germany

PostPosted: Tue 01 Jul 2014, 10:41    Post subject: Re: Deppen-Apostroph und unvollständige Sätze  

L18L wrote:
antilet wrote:
...aber der hier ist peinlich:
RSH wrote:
all' die Mühe

Da kommt natürlich kein (Deppen-) Apostroph...

...aber Deppen dürfens doch so schreiben, oder?

Cool, Ihr habt ihn auf Anhieb gefunden! Laughing

Dann dürfte die nächste Version des DE Sprachpakets wohl um einiges besser ausfallen (was wirklich schön wäre)?

Bin schon gespannt. Laughing

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send private message 
gcmartin

Joined: 14 Oct 2005
Posts: 4135
Location: Earth

PostPosted: Tue 01 Jul 2014, 13:01    Post subject:  

@L18L, there is a PM to you on something you may find useful as discussion continues on a technique to have Puppy start with proper language for user use: And, where in the system start, language can be offered.

For your consideration. If you find it proper, share it with the community.

_________________
Get ACTIVE Create Circles; Do those good things which benefit people's needs!
We are all related ... Its time to show that we know this!
3 Different Puppy Search Engine or use DogPile
Back to top
View user's profile Send private message 
xanad


Joined: 28 Feb 2014
Posts: 120
Location: 2 locations: MonteRosa Alp and Milano

PostPosted: Sat 05 Jul 2014, 15:09    Post subject:  

Hi L18L
I solved a little problem that perhaps it may be useful to you too.
to rename the links inside
/root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/***
I created a file called delete.sh (a + x) and placed in /root/Startup with the following code inside:
for slacko570

Code:
#!/bin/sh
 mv /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/.inode_directory/Search\ with\ Pfind /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/.inode_directory/Cerca\ con\ Pfind ;
 mv /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/.image_gif/Send-to\ Backgrounds /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/.image_gif/Copia\ in\ Backgrounds ;
 mv /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/.image_jpeg/Send-to\ Backgrounds /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/.image_jpeg/Copia\ in\ Backgrounds ;
 mv /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/.image_png/Send-to\ Backgrounds /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/.image_png/Copia\ in\ Backgrounds ;
 rm /root/Startup/delete.sh


for Precise 5.7.1:
Code:
#!/bin/sh
mv /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/.inode_directory/Search\ with\ Pfind /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/.inode_directory/Cerca\ con\ Pfind ;
mv /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/.application_x-cd-image/Burn\ with\ Pburn /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith/.application_x-cd-image/Masterizza\ con\ Pburn ;
rm /root/Startup/delete.sh


After restarting X everything is translated, and the delete.sh file is deleted automatically.
Great for:
Search with PFind
Burn with PBurn
Extract here
Send-to Backgrounds, etc..

Just add /root/Startup/delete.sh in langpack
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 8 of 9 [128 Posts]   Goto page: Previous 1, 2, 3, ..., 6, 7, 8, 9 Next
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.1093s ][ Queries: 12 (0.0119s) ][ GZIP on ]