Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Tue 16 Sep 2014, 13:42
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Wallrefresh-1.2
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 2 [18 Posts]   Goto page: 1, 2 Next
Author Message
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1293
Location: Germany

PostPosted: Tue 06 Mar 2012, 15:25    Post subject:  Wallrefresh-1.2
Subject description: Ein Programm, um den Bildschirmhintergrund ständig zu aktualisieren.
 

Hallo,

ich möchte nur kurz über ein Programm informieren, mit dem man ein Bild aus dem Internet als Desktophintergrund verwenden kann, das dann regelmässig aktualisiert wird. Z.B. Satelliten- oder Wetterbilder, oder von Webcams, was auch immer. Man könnte also auf dem Desktop sehen, ob's draussen gerade hell, dunkel oder bewölkt ist Very Happy .

Leider z.Zt. nur auf englisch, aber vielleicht ein Anlass, mich mal mit gettext, po, mo usw. zu beschäftigen.

Es ist mein erster Versuch mit gtkdialog und als ich fertig war, stellte ich fest, dass es dadurch nur mit neueren Puppies läuft. Also z.B. Slacko 5.3.2.6, Racy 5.2.2.8, Wary 5.2 oder Akita beta7. Mit einer kleinen Änderung auch mit Lupu-528.004 und wahrscheinlich auch mit LazY Puppy.

Der Original-Thread ist hier.

Viel Spass Very Happy ,
Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.

Last edited by rhadon on Sun 11 Mar 2012, 16:41; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sat 10 Mar 2012, 12:06    Post subject:  

Gute Neuigkeiten?

http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?p=611014#611014

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send private message 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1293
Location: Germany

PostPosted: Sat 10 Mar 2012, 14:13    Post subject:  

Hallo RSH,

ich denke, dass wir uns hier einfacher unterhalten können, als in englisch.

Manchmal nerven die Verzögerungen hier im Forum. Als ich dir um 1:12pm Forum time im anderen Thread antwortete, war dein Beitrag von 11:25 noch nicht sichtbar!

Ein Feld in der Konfig, dessen Inhalt automatisch nach jedem Refresh ausgeführt wird, sollte das Problem lösen, oder? Damit kann jeder aufrufen, was er braucht, egal ob einfacher Befehl oder ein script, für wbar oder cairo-dock oder was auch immer. Oder sehe ich das falsch?

Jedenfalls Danke,
Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sat 10 Mar 2012, 15:41    Post subject:  

rhadon wrote:
Hallo RSH,

ich denke, dass wir uns hier einfacher unterhalten können, als in englisch.

Manchmal nerven die Verzögerungen hier im Forum. Als ich dir um 1:12pm Forum time im anderen Thread antwortete, war dein Beitrag von 11:25 noch nicht sichtbar!

Ja, stimmt: in deutscher Sprache ist es doch um einiges einfacher. Diese Verzögerungen waren mir bislang gar nicht als solche bekannt - ich glaubte schlicht und einfach, ich hätte dann etwas übersehen. Laughing Laughing Laughing

rhadon wrote:
Ein Feld in der Konfig, dessen Inhalt automatisch nach jedem Refresh ausgeführt wird, sollte das Problem lösen, oder? Damit kann jeder aufrufen, was er braucht... ...

Ja, das ist auch eine gute Idee (eigentlich sogar die Bessere), allerdings wäre es gut, wenn man diesen Eintrag in der Konfig über die GUI eingeben/bearbeiten könnte.

Z.B. gebe ich dann in der GUI "/root/wallrefresh/wbarrefresh" ein. Dieser Pfad wandert in die Konfig und der Eintrag (der Inhalt desselben) wird dann nach jedem refresh ausgeführt. Cool Cool Cool

Ich glaube, ich werde den Upload des neuen LazY Puppy ISOs noch ein wenig herauszögern. Exclamation

Was glaubst Du, bis wann Du dieses Update fertig haben wirst?

Ich würde Wallrefresh nämlich gerne noch mit in das ISO einbauen. Ich könnte das natürlich auch selbst programmieren, es wäre mir aber lieber, Deine Edition zu haben, damit sich die in LazY Puppy eingebaute Version nicht von der zum Download angebotenen unterscheidet (Versionsnummern-Gleichheit). Cool

Gruß, Rainer

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send private message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sat 10 Mar 2012, 16:11    Post subject:  

Habe noch etwas vergessen: kannst Du mir die Stelle verraten, an der Du Pwidgets auffrischst? Der Desktop Iconswitcher macht das nämlich auch nicht - das könnte ich bei der Gelegenheit gleich miterledigen.
_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send private message 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1293
Location: Germany

PostPosted: Sat 10 Mar 2012, 16:49    Post subject:  

Quote:
... allerdings wäre es gut, wenn man diesen Eintrag in der Konfig über die GUI eingeben/bearbeiten könnte.
Genau das hatte ich gemeint Very Happy .

Ich denke, das kriege ich noch dieses Wochenende hin. Von der Vorstellung her, eine Kleinigkeit. Allerdings weiss ich nicht, mit welchen Problemen/Banalitäten/Kleinigkeiten ich in Bezug auf gtkdialog noch zu kämpfen habe. Das ist noch ziemlich neu für mich.

Es freut mich, dass du WallRefresh in deinem Lazy Puppy verwenden möchtest Very Happy . Ich muss gestehen, dass ich es noch nicht getestet habe Embarassed , obwohl das, was ich bisher darüber gelesen habe, schon beeindruckend war. Irgendwie war was anderes immer wichtiger oder interessanter. Schade eigentlich. Ich gelobe Besserung Laughing

Quote:
...kannst Du mir die Stelle verraten, an der Du Pwidgets auffrischst?

In Rwallpaper,
Code:
#66 export UPDATE_SIDEBAR=true
Das veranlasst fixwidgets 2 Zeilen darunter, die widgets neu darzustellen.

Welche Probleme hast du mit dem Desktop icon switcher? Bei mir, Slacko, funktioniert es anscheinend einwandfrei.

~Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sat 10 Mar 2012, 17:17    Post subject:  

Vielleicht hilft das?

Erste Variante:
Code:
   <hbox>      
      <text><label>$ENTPATHTXT</label></text>
      <entry fs-folder="$SAVEDIR" fs-title="$FSPTHTITLE">
         <default>${SAVEDIR}</default>
         <variable>SAVEDIR</variable>
      </entry>
      <button>
         <input file stock="gtk-open"></input>
         <action>fileselect:SAVEDIR</action>
      </button>
   </hbox>

Eintrag in einer GUI. Editierbar. Button is file selector.

$ENTPATHTXT - nur ein Text
$SAVEDIR - Startordner des File Selectors
$FSPTHTITLE - Titelzeile desselben

Zweite Variante:
Code:
   <hbox>      
      <text><label>$ENTPATHTXT</label></text>
      <entry fs-folder=\"$SAVEDIR\" fs-title=\"$FSPTHTITLE\">
         <default>${SAVEDIR}</default>
         <variable>SAVEDIR</variable>
      </entry>
      <button>
         <input file stock=\"gtk-open\"></input>
         <action>fileselect:SAVEDIR</action>
      </button>
   </hbox>


1. Variante = gtkdialog --> window eingefaßt in ' ... ... ... '
2. Variante = gtkdialog --> window eingefaßt in " ... ... ... "

Edit: desktop icon switcher führt keinen refresh von pwidgets aus. Exclamation

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send private message 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1293
Location: Germany

PostPosted: Sat 10 Mar 2012, 18:10    Post subject:  

Hilft leider nicht wirklich.

Im Prinzip funktioniert es bereits (inkl. der Ausführung eines Scripts):
Code:
      <vbox>
                <text width-request="400">           
                   <label>What you type in here, will be executed after each refresh, default = empty</label>
                </text>       
         <entry>
            <default>'$DOIT'</default>
            <variable>DOIT</variable>
         </entry>
      </vbox>   
Das einzige Problem z.Zt., wenn DOIT leer ist, funktioniert es nicht Evil or Very Mad
Wenn ich DOIT vorher mit irgendwas initialisiere, z.B.
Code:
DOIT="irgendwas"
dann läuft es, ist DOIT leer,
Code:
DOIT=""
funktioniert gar nichts.

Hast du dazu eine Idee?

Das mit dem Drive Icon switcher sehe ich nicht so tragisch, so oft ändert man die Icons wohl nicht (denke ich mir so). Entweder man wartet bis zum nächsten Refresh oder der Hinweis, nach dem Switcher nochmal wallrefresh-config zu starten.

~Rolf

Edit: Falls mir nichts besseres einfällt, könnte ich mir eine Funktion vorstellen, die bei verlassen des Feldes aufgerufen wird. Ist das Feld leer, wird DOIT mit einem Standardtext belegt. Erscheint mir etwas kompliziert für so ein banales Problem, aber machbar.

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sat 10 Mar 2012, 19:05    Post subject:  

Ich sehe, Du verwendest die Variante be der window von ' ... ... ' umfaßt wird. Bei dieser Variante mußt Du Variable ($TYP) so schreiben: "'$1'"
_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send private message 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1293
Location: Germany

PostPosted: Sat 10 Mar 2012, 19:28    Post subject:  

Klasse, danke Rainer, scheint zu funktionieren. Very Happy
Das mit der Syntax bringt mich noch dazu, in die Tastatur zu beissen, oder sonst was abartiges... Rolling Eyes

Für jetzt erstmal Gute Nacht,
Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sat 10 Mar 2012, 19:34    Post subject:  

rhadon wrote:
Klasse, danke Rainer, scheint zu funktionieren. Very Happy
Das mit der Syntax bringt mich noch dazu, in die Tastatur zu beissen, oder sonst was abartiges... Rolling Eyes

Für jetzt erstmal Gute Nacht,
Rolf

Ich verwende meistens die Variante mit den Doppel-Quotes - Laughing hahaha, was für ein Wort; ist ja beinahe so schlimm wie double-Anführungszeichen. Laughing
Die andere Variante in meinem entsprechenden Post habe ich manuell im Post-Editor abgeändert. Dabei habe ich das mit den einfachen und doppelten Anführungszeichen bei der $-Variable übersehen. Mein Fehler. Embarassed

Ich werde noch ein wenig beschäftigt sein, aber Dir auch eine Gute Nacht.

Edit: läuft jetzt seit über 8 Stunden einwandfrei und liefert immer noch frische Bilder. Ich arbeite zwar bestimmt 90% meiner Zeit offline am Computer, aber das ist wirklich ein echtes Online-Schmankerl. Very Happy

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send private message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sun 11 Mar 2012, 00:57    Post subject:  

Da fällt mir noch etwas ein:

Meiner Erfahrung nach reicht es manchmal nicht aus, einen einzeiligen Gtkdialog-Aufruf zu tätigen; z.B. wenn man mehrere Ereignisse auswerten/überwachen will. Ich bin da selbst noch nicht so ganz durchgestiegen und hangele mich eben auch nach dem Motto "trial & error" durch die Skripte. Manchmal erscheint es notwendig, funktionen etc. zu exportieren und manchmal wieder nicht. Usw., usf. Laughing

Ich nehme immer das, was funktioniert und einige Tests erfolgreich besteht. Geany ist eine große Hilfe dabei. Smile

Ok, wenn mal 'was nicht so will, wie Du gerne möchtest, versuche mal einen solchen Aufruf:
Code:
I=$IFS; IFS=""
for STATEMENTS in  $(gtkdialog4 --center --program=BKPSET_DIALOG); do
   eval $STATEMENTS
done
IFS=$I

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send private message 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1293
Location: Germany

PostPosted: Sun 11 Mar 2012, 04:56    Post subject:  

Guten Morgen Rainer,

zum testen hab' ich hier wallrefresh und wprefresh-config mal hochgeladen (werde ich später wieder löschen, ist nur zum testen). Bei mir (z.Zt. Lupu-528alt) läuft es mit Pwidgets 2.3.1 und Wbar 2.2.2. Werde noch mit Slacko weitertesten.

Wenn alles klappt und es bei dir ebenfalls läuft, würde ich es als Version 1.2 später hochladen.

Du kannst übrigens die ständige Pwidgets-Message unterdrücken, indem du in /usr/sbin/fixwidges die Zeile
Code:
#39  /usr/local/pwidgets/box_splash &
auskommentierst. (zumindest in meiner Version ist es diese Zeile). Wenn in Lazy Puppy Pwidgets fest drin ist, wäre das vielleicht eine gute Idee.

Bei der Dpoppel-Quote-Variante stört mich, dass ich so viele \ verwenden muss, was die ganze Sache unübersichtlicher macht. Kann aber auch eine Gewöhnungssache sein.

Bis später,
Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.

Last edited by rhadon on Mon 12 Mar 2012, 02:20; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sun 11 Mar 2012, 05:56    Post subject:  

rhadon wrote:
Guten Morgen Rainer,
...

Wenn alles klappt und es bei dir ebenfalls läuft, würde ich es als Version 1.2 später hochladen.

Guten Morgen, rhadon.

Läuft seit gut 40 Minuten mit Deinen neuen Skripten. Cool

Da hast Du wirklich was Schönes gebastelt - ab sofort meine Favorite-Online-Applikation! Laughing

Mir ist allerdings aufgegangen, daß ich dennoch daran herumschrauben werde müssen, denn wie Du richtig vermutet hast, ist pwidgets fest in LazY Puppy eingebaut. Der Eintrag in Deiner GUI soll aber für den User sein und nicht für den Derivative Developer. Also werde ich pwidgets fest aufrufen und so den Eintrag für den User übrig lassen.

Man weiß ja nie, was der User so alles installiert und verwenden will. Wink

rhadon wrote:
Du kannst übrigens die ständige Pwidgets-Message unterdrücken, indem du in /usr/sbin/fixwidges die Zeile
Code:
#39 /usr/local/pwidgets/box_splash &
auskommentierst. (zumindest in meiner Version ist es diese Zeile). Wenn in Lazy Puppy Pwidgets fest drin ist, wäre das vielleicht eine gute Idee.

Danke für den guten Tip. Es war tatsächlich auch Zeile 39.

rhadon wrote:
Bei der Doppel-Quote-Variante stört mich, dass ich so viele \ verwenden muss, was die ganze Sache unübersichtlicher macht. Kann aber auch eine Gewöhnungssache sein.

Ich glaube, man verwendet meist das, was man zuerst lernte. Die ersten Sripte, die ich untersuchte und aus deren Fragmenten ich andere Dinge zusammenbastelte, hatten doppelte Anführungszeichen.

Irgendwann bin ich im Forum über ein oder zwei Posts gestolpert, in denen es um das "Für und Wider" ging. Hängengeblieben ist soviel: die '\', sogenannte "Escape"-s machen wohl einiges einfacher, was Kombinationen von '" ... "' und '"' ... '"' und "' .. '" und so weiter angeht.

jpeps wrote:
An escape is our friend.


Tja, dann mal fröhlichen Upload...

Rainer

P.S. Mir kommen da gerade ein paar Ideen und Anwendungsmöglichkeiten zu Wallrefresh: wie wäre es z.B. wenn man die Bildholfrequenz in Sekunden angeben könnte und dabei gleichzeitig die Option hat, nur jedes 10., 20. oder x. Bild auf dem Bildschirm anzuzeigen. So könnte man während der Online-Arbeit ohne viel Mühe WebCam-Bilder sammeln und diese mit einem kleinen Skript zu einer Slideshow verbinden (vielleicht mit Morphing-Effekten). Man könnte natürlich auch bereits existierende Programme (OpenShot, Cinelerra, Imagination) dazu verwenden.

Einfach alle paar Sekunden ein Bild laden, in ein definiertes Verzeichnis kopieren und alle paar Minuten eines anzeigen lassen.

Na ja, nur mal so'n bißchen rumgesponnen - obwohl, beim näheren Drüber-Nachdenken... ...
wallrefresh.desktop.gz
Description  .desktop Datei - deutsch - Anregung
gz

 Download 
Filename  wallrefresh.desktop.gz 
Filesize  353 Bytes 
Downloaded  179 Time(s) 

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send private message 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1293
Location: Germany

PostPosted: Sun 11 Mar 2012, 07:33    Post subject:  

Quote:
Der Eintrag in Deiner GUI soll aber für den User sein und nicht für den Derivative Developer. Also werde ich pwidgets fest aufrufen und so den Eintrag für den User übrig lassen.
Verstehe ich nicht, der neue Eintrag soll doch für den Enduser sein, da niemand weiss, was der noch so alles installiert, was vielleicht auch noch refreshed werden muss.

Meinst du evtl. wbar statt pwidgets??

Abgesehen davon, dass ich es eh nicht verhindern könnte (will ich auch gar nicht), hast du meine volle Unterstützung, falls du was ändern möchtest. Sehe ich positiv.

Intern verwende ich sowieso Sekunden (der Wert der Refreshrate wird mit 60 multipliziert). Die Minutenangabe erscheint mir jedoch Userfreundlicher.

Internationalisierung steht durchaus auf meiner ToDo-Liste, und so ein kleines Prog scheint mir ein guter Einstieg zu sein. Hatte vor ein paar Tagen damit angefangen (mit t12s von L18L), scheiterte mit meinen ersten Versuchen jedoch kläglich. Wenn das Programm (evtl. mit v1.2) zufriedenstellend läuft, werde ich da wohl intensiver weitermachen.

Auch einen Help-Button will ich noch integrieren.

Quote:
Einfach alle paar Sekunden ein Bild laden, in ein definiertes Verzeichnis kopieren und alle paar Minuten eines anzeigen lassen.
Gute Idee, scheint auch nicht allzuschwer zu implementieren zu sein.

Wenn das Programm, so wie es jetzt ist, einwandfrei arbeitet (ich hoffe, es kommen noch ein paar Rückmeldungen), versuche ich mit der Internationalisierung klar zu kommen.

Danach ist Zeit, neue Ideen und Anregungen aufzugreifen, frei nach der Werbung "...aber die Idee ist gut. Wir machen's einfach" Laughing

Falls von deiner Seite bis heute Abend keine Hiobsbotschaft kommt und mir bis dahin nicht noch was negatives auffällt, werde ich Version 1.2 dann hochladen.

Viel Spass,
Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 2 [18 Posts]   Goto page: 1, 2 Next
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.1167s ][ Queries: 12 (0.0055s) ][ GZIP on ]