Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Fri 24 Oct 2014, 19:50
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
lucid 528 mit nvidia
Moderators: MU
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
Page 1 of 1 Posts_count  
Author Message
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Tue 11 Sep 2012, 08:19    Post_subject:  lucid 528 mit nvidia  

Habe da mal eine Frage zu Lucid 528 und der Grafik.
Ich habe zwei PCs, die nicht mit Lazy (Lucid 528) laufen, weil die Grafik nicht erkannt / angesteuert wird. Die beiden PCs haben Nvidia-Karten.
Der eine Monitor zeigt an "kein Signal"
Mit Puppy 431 läuft es unter Xvesa mit beiden PCs ohne Probleme.
Zunächst habe ich alles an Infos zum Thema Nvidia und Lucid gesucht und auch einige Beiträge gefunden dann ist mir aber aufgefallen, dass beim booten von 431 von der LiveCD grundsätzlich ausgewählt werden konnte ob Xorg oder Xvesa gestartet werden sollte. Da habe ich grundsätzlich mit Xvesa gearbeitet.
Jetzt mal eine Grundsätzliche Frage: Sind das zwei unabhängige Treibersysteme oder ist Xvesa nur eine bestimmte Auflösung?
Wenn Xvesa ein eigenes System ist, dann müsste es vermutlich nur bei lucid nachinstalliert werden und man könnte damit auch nvidia-PCs betreiben. Gibt es dafür vielleicht sogar ein pet?

Viele Grüße

Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Wed 12 Sep 2012, 10:05    Post_subject:  

Also:
1. XVESA ist definitiv in lucid noch vorhanden und läuft
2. beim booten kann mit "vga=ask" zunächst in einem "VGA-Modus" gebootet werden. Das läuft zwar etwas merkwürdig ab, weil der Bildschirm erst mal relativ lange einfach schwarz bleibt, aber dann funktioniert der Bootvorgang.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 774
Location: de

PostPosted: Mon 17 Sep 2012, 00:15    Post_subject: lucid+nVidia  

Den Vesa Treiber findest du mit "choose" nachdem du mit xorgconfig gestartet bist.

Wenn du einmal die grafische Oberfläche gestartet hast, dann mit Quickpet den nVidia-Treiber feststellen und herunterladen lassen. Bingo!
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Karl Godt


Joined: 20 Jun 2010
Posts: 3972
Location: Kiel,Germany

PostPosted: Tue 18 Sep 2012, 14:43    Post_subject:  

Xvesa ist ein eigener server wie Xorg, benutzt aber keine mir bekannten extra X-Treiber wie Xorg->nv_drv.so,mouse_drv.so, usw .

Xvesa kommt in der Xorg Quelle im Ordner [*/]"kdrive" vor, dort auch mit Xnvidia, Xati u.a. .

Die Xvesa Binaerdatei von 431 koennte theoretisch in 5-Serie laufen . Die Xvesa von 431 laufen aber nicht mehr auf meiner neueren Hardware .

Fuer diese muesste ich mal wieder diese probieren :

kdrives-1.4.2 (Xvesa etc...) http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=57153

Xvesa - minimal static uclibc version http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=62145
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
Display_posts:   Sort by:   
Page 1 of 1 Posts_count  
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

Rules_post_cannot
Rules_reply_cannot
Rules_edit_cannot
Rules_delete_cannot
Rules_vote_cannot
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0542s ][ Queries: 11 (0.0133s) ][ GZIP on ]