Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Thu 02 Oct 2014, 08:51
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
KBasic läuft aber ...
Moderators: MU
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
Page 1 of 1 Posts_count  
Author Message
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Sun 02 Jun 2013, 14:18    Post_subject:  KBasic läuft aber ...
Sub_title: warum werden libs nicht gefunden?
 

Hallöchen,

KBasic ist eine Entwicklungsumgebung für Linuxprogramme / Windowsprogramme ähnlich wie VisualBasic.
http://www.kbasic.de/
Nach längerem Experimentieren habe ich herausgefunden, dass kde4_528.sfs geladen sein muss. Allerdings startet damit KBasic immer noch nicht, weil es einige libs nicht findet. Erst wenn man das Verzeichnis /usr/local/Trolltech/Qt-4.7.2/lib nach /usr/lib kopiert läufts.
Kann man eigentlich ein gesamtes Verzeichnis als symlink "kopieren"?

Irgendwie gibt es mit QT bei mir relativ oft Probleme weil die pets und sfs ihre Dateien in /usr/opt... ablegen und die werden dann wohl nicht gefunden.
Warum ist das so?

LG

Wolfgang

P.S. vielleicht seht ihr euch das KBasic mal an. Ist ähnlich wie Gambas.
Von KBasic gibt es eine neue Version http://www.q7basic.org/index_de.html die ich allerdings nicht zum laufen bekomme.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Karl Godt


Joined: 20 Jun 2010
Posts: 3972
Location: Kiel,Germany

PostPosted: Mon 03 Jun 2013, 10:17    Post_subject:  

Warum dass so ist ? Weil viele den Kram kompillieren und die defaults nutzen, die in den Makefiles notiert sind, und die sind zu ca. 80% nach /usr/local und einige halt nach /opt, /usr, /, _install etc . Viel Spass beim
./configure --bindir=/usr --sysconfigdir=/etc
..

TYPE ./configure --help IF UNSURE !
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Mon 03 Jun 2013, 18:29    Post_subject:  

Karl Godt wrote:
Warum dass so ist ? Weil viele den Kram kompillieren und die defaults nutzen, die in den Makefiles notiert sind, und die sind zu ca. 80% nach /usr/local und einige halt nach /opt, /usr, /, _install etc . Viel Spass beim
./configure --bindir=/usr --sysconfigdir=/etc
..
TYPE ./configure --help IF UNSURE !


Wenn ich das eingebe dann bekomme ich folgende Fehlermeldung:
"./configure: No such file or directory"

configure kennt er wohl nicht
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Karl Godt


Joined: 20 Jun 2010
Posts: 3972
Location: Kiel,Germany

PostPosted: Mon 03 Jun 2013, 18:44    Post_subject:  

Und so etwas hat Abitur Crying or Very sad
_________________
«Give me GUI or Death» -- I give you [[Xx]term[inal]] [[Cc]on[s][ole]] .
Macpup user since 2010 on full installations.
People who want problems with Puppy boot frugal Razz
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Tue 04 Jun 2013, 09:03    Post_subject:  

Karl Godt wrote:
Und so etwas hat Abitur Crying or Very sad

Das hilft mir jetzt nicht wirklich...
Back to top
View user's profile Send_private_message 
HoerMirAuf


Joined: 22 Jan 2008
Posts: 87
Location: Würzburg

PostPosted: Wed 12 Jun 2013, 09:20    Post_subject:  

Habs mir mal angesehen ... nettes tool. Hast Du damit gearbeitet, Schutzhund?
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Wed 12 Jun 2013, 09:48    Post_subject:  

Mit KBasic habe ich nicht weiter gearbeitet.
Erst mal durhgetestet ob es startet und wirklich nur auf die Schnelle ein paar Dinge eingefügt aber nichts wirklich sinnvolles programmiert.

Von KBasic gibt es inzwischen eine neue Version, die wohl aber unter Puppy nicht mehr läuft und damit hat es sich auch wieder erledigt.
Es gibt aber eine Entwicklungsumgebung mit der ich mich inzwischen etwas mehr beschäftigt habe und die richtig toll ist!

PureBasic 5.11 Cool
Es erzeugt sehr kleine und schnelle Programme für Windows, Linux, Mac und ist kein Interpreter!
Wenn man vorher Devx als sfs läd dann läuft es wunderbar mit Lazy / PhyTechL.
Als Kaufsoftware kostet es 79 Euro wobei dann aber alle künftigen Updates kostenlos sind. Die Demoversion ist voll lauffähig, nur auf 800 Zeilen eingeschränkt und das ist schon richtig viel, wie ich finde!
Es besitzt eine deutsche Oberfläche und deutsche Doku.
Weiterhin hat es auch einen Formgenerator um die Oberfläche(n) per Drag and Drop zu erstellen. Es gibt eine eingebaute 3D-Engine um z.B. Spiele erstellen zu können. Insgesamt hat es wohl einen Sprachumfang von 1100 Befehlen. Ein einfaches Programm mit grafischer Oberfläche ist allerdings mit ein paar Zeilen erstellt (wirklich extrem kurz).
Das ausführliche Originalhandbuch hat insgesamt 1250 Seiten (gibt es auch als PDF). Die deutsche Kommunity ist sehr hilfsbereit und reagiert sehr schnell.
In einigen Tagen werde ich mal ein PureBasic.sfs mit allen Dokus etc. erstellen.
PureBasic kann ich wirklich nur empfehlen!

LG

Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Matthias

Joined: 14 Jun 2013
Posts: 2

PostPosted: Fri 14 Jun 2013, 22:07    Post_subject: PureBasic??
Sub_title: Gibs mir !!!!
 

Den Thread werde ich intensiv verfolgen: Ich liebe PureBasic, eine SUPER-Programmiersprache. Einfach mal SQLite benutzen? Kann PureBasic instant. Fenster aufmachen? Eine Zeile: Handle=OpenWindow(PB_Any,0,0,200,200,"Mein Fenster")
Einfach leicht zu verstehen, einfach anzuwenden.
WILL ICH HABEN ! Bin eh schon frustriert mit Python und dem ganze Install-Schei.. und das will nicht so wie ich wohl will (myne Fru die Isebill - kennt das noch einer ^^)
Die paar Euro lohnen sich !! Ich hab sie gerne bezahlt, die Leute haben eine vorzügliche Arbeit geleistet, der Compiler erzeugt ultraschnellen Code.
Machst Du die Arbeit mit der Anbindung an Puppy bin ich restlos glücklich und werde nie mehr über Linux meckern (obwohl ich denke, dass ich recht habe. Ich benutze den Ausdruck "Linux" - nicht "Puppy" - über Puppy gibts nix zu meckern, nicht wirklich Smile, ausser - noch mehr Erklärungen, weiter ins Detail, noch mehr Text, noch mehr Hintergrundinfo. GRUB ist der Bootmanager. Ich musste googeln um das raus zu finden. Warum? Und ich weiss immer noch nicht, was passiert wenn ich versuche, den in einem W7-System ein zu hängen, ich traue mich einfach nicht, also boote ich von CD - aber, das kanns doch nicht sein, oder?).

PureBasic - das wäre DIE Lösung für meine Aufgaben ..................
Back to top
View user's profile Send_private_message 
HoerMirAuf


Joined: 22 Jan 2008
Posts: 87
Location: Würzburg

PostPosted: Sun 16 Jun 2013, 05:50    Post_subject:  

Jo ganz nett das PureBasic. Aber mir gefällt nicht das man das devx packet laden muss. Was man damit jetzt alles machen kann hab ich nicht ausprobiert.

Ich hab auch mal Gambas aus Schutzhundes request als pet gepackt. Das gefällt mir eigentlich ganz gut.
https://www.box.com/s/m2e3e03q2h7awjvfo1hh
Ist nicht selbstcompiliert lediglich von Ubuntu portiert. Sollte aber alles laufen.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Mon 17 Jun 2013, 10:38    Post_subject:  

HoerMirAuf wrote:
Jo ganz nett das PureBasic. Aber mir gefällt nicht das man das devx packet laden muss. Was man damit jetzt alles machen kann hab ich nicht ausprobiert.

Ich hab auch mal Gambas aus Schutzhundes request als pet gepackt. Das gefällt mir eigentlich ganz gut.
https://www.box.com/s/m2e3e03q2h7awjvfo1hh
Ist nicht selbstcompiliert lediglich von Ubuntu portiert. Sollte aber alles laufen.


Hier ist das fertige PureBasic511.sfs http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?p=708869#708869
Da man ja bei Lazy Abhängige sfs automatisch laden lassen kann spielt das keine Rolle ob devx geladen sein muss oder nicht! Wird es benötigt so wird es automatisch geladen und fertig!

Das Gambas.pet läuft unter Lazy202 zur Zeit noch nicht. Da fehlen noch libs.

LG

Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Display_posts:   Sort by:   
Page 1 of 1 Posts_count  
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

Rules_post_cannot
Rules_reply_cannot
Rules_edit_cannot
Rules_delete_cannot
Rules_vote_cannot
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0689s ][ Queries: 11 (0.0065s) ][ GZIP on ]